Dr. iur. Sebastian Reichle

IFU Institut für Unternehmensführung Kompetenzzentrum Finanzmanagement und Controlling

+41 58 257 14 13 sebastian.reichle@ost.ch

Curriculum Vitae

Sebastian Reichle absolvierte eine Lehre als Elektroniker und studierte danach auf dem zweiten Bildungsweg Rechtswissenschaften. Er schloss sein Studium an der Universität St. Gallen mit einer Doktorarbeit zur Zurechnung bei unklaren Beschwerdebildern ab. Seine Dissertation wurde mit dem Prix d’Excellence 2020 der Schweizerischen Gesellschaft für Haftpflicht- und Versicherungsrecht ausgezeichnet. Nach Praktika in einer Wirtschaftskanzlei und am Kreisgericht St. Gallen absolvierte er die st. gallische Rechtsanwaltsprüfung. Seit 2015 ist er als selbstständiger Rechtsanwalt und Notar tätig. Seit dem 1. Januar 2021 ist er Studiengangleiter des Bachelorstudiums Management und Recht an der OST sowie Lehrbeauftragter für Privatrecht an der Universität St. Gallen. Er ist seit 2016 in der Weiterbildung auf Hochschulstufe tätig, insbesondere in verschiedenen an der OST angebotenen CAS (Corporate Banking, Advanced Corporate Banking oder Betriebswirtschaft). Er forscht, publiziert und hält Vorträge zum Vertrags-, Haftpflicht-, Versicherungs- und Gesellschaftsrecht.

Lehrtätigkeit

Vertrags- und Haftpflichtrecht, Gesellschaftsrecht

Referate

Weiterbildungsveranstaltung «Vertrags- und Gesellschaftsrecht» im Rahmen des CAS Betriebswirtschaft (fakultativ als Teil des MAS Betriebswirtschaft) an der OST, 19. und 20. Februar 2021 sowie 26. und 27. Februar 2021 (zweite Durchführung)
Interview, SRF, Geschäftsmieten werden zum Juristenfutter, Echo der Zeit, 7. Februar 2021
Vortrag, Zumutbarkeit und Schadenminderung, November-Tagung zum Sozialversicherungsrecht – Zumutbarkeit – ein umfassender Blick auf ein unfassbares Thema, 19. November 2020, Online Veranstaltung
Tagungsleitung, November-Tagung zum Sozialversicherungsrecht – Zumutbarkeit – ein umfassender Blick auf ein unfassbares Thema, 19. November 2020, Online Veranstaltung (mit Ueli Kieser)
Weiterbildungsveranstaltung für Maturitätsschullehrpersonen an der Universität Zürich, Rechtsfragen aus dem Unterricht und aufgrund aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen, Zentrum für Weiterbildung UZH, 3. März 2020, Zürich
Weiterbildungsveranstaltung «Vertrags- und Gesellschaftsrecht» im Rahmen des CAS Betriebswirtschaft (fakultativ als Teil des MAS Betriebswirtschaft) an der FHS St. Gallen, 28. und 29. Februar 2020 sowie 13. und 14. März 2020 (zweite Durchführung)
Vortrag, Voraussetzungen der Arzthaftung – Ein Überblick gestützt auf die bundesgerichtliche Rechtsprechung, Vortrag an der HAVE-Tagung Arzthaftpflicht 2019, 22. Oktober 2019, Luzern (mit Bernhard Stehle)
Haftung bei unklaren Beschwerden? – Ein Dauerbrenner für Versicherungen, AXA-ARAG Broker-Tagungen vom 16. Mai (Zürich, Regensdorf), 23. Mai (Altenrhein) und 27. Juni 2019 (Bern)
Weiterbildungsveranstaltung «Vertrags- und Gesellschaftsrecht» im Rahmen des CAS Betriebswirtschaft (fakultativ als Teil des MAS Betriebswirtschaft) an der FHS St. Gallen, 15. und 16. Februar 2019 sowie 15. und 16. März 2019 (zweite Durchführung)
Vortrag, Unklare Beschwerdebilder – wohin des Weges?, Sozialversicherungsrechtstagung 2018 – Brennpunkte in der sozialversicherungsrechtlichen Rechtsprechung, 5. Juni 2018 und 4. September 2018 (zweite Durchführung), Luzern
Weiterbildungsveranstaltung für Mittelschullehrkräfte des Kantons St. Gallen, Rechtsfragen aus dem Unterricht, Kantonsschule am Brühl, 4. Juni 2018, St. Gallen
Weiterbildungsveranstaltung «Vertrags- und Gesellschaftsrecht» im Rahmen des CAS Betriebswirtschaft (fakultativ als Teil des MAS Betriebswirtschaft) an der FHS St. Gallen, 16. und 17. Februar 2018 sowie 27. und 28. April 2018 (zweite Durchführung)
Weiterbildungsveranstaltung «Vertrags- und Gesellschaftsrecht» im Rahmen des CAS Betriebswirtschaft (fakultativ als Teil des MAS Betriebswirtschaft) an der FHS St. Gallen, 24. und 25. Februar 2017 sowie 28. und 29. April 2017 (zweite Durchführung)
Weiterbildungsveranstaltung «Handels- und wirtschaftsverwaltungsrechtliche Aspekte» im Rahmen des CAS Corporate Banking an der FHS St. Gallen, 9. März 2017 und 15. März 2017 (zweite Durchführung), St. Gallen
Weiterbildungsveranstaltung «Handels- und wirtschaftsverwaltungsrechtliche Aspekte» im Rahmen des CAS Advanced Corporate Banking an der FHS St. Gallen, 3. November 2016, St. Gallen
Weiterbildungsveranstaltung «Handels- und wirtschaftsverwaltungsrechtliche Aspekte» im Rahmen des CAS Corporate Banking an der FHS St. Gallen, 28. April 2016, St. Gallen

Weitere Angaben

leere Zeile

Recht lernen einfach gemacht, Übersichtliche Strukturen, kurze Erläuterungen und viele Beispiele, 1. Auflage, KLV Verlag 2021 (mit David Kobler)Coronavirus und Geschäftsraummiete, Jusletter vom 18. Mai 2020 (mit Bernhard Stehle)
Coronavirus und Geschäftsraummiete, Jusletter vom 18. Mai 2020 (mit Bernhard Stehle) 
Kreisgericht Rorschach VV.2019.18-RO3ZE-MLU: Rückflug von Kapstadt nach Zürich mit über 16 Stunden Verspätung – wie man (auch) in der Schweiz zur Ausgleichszahlung gemäss Fluggastrechteverordnung (EG) Nr. 261/2004 kommt, Entscheidbesprechung, AJP 3/2020, 372–376 (mit Tobias Scheiwiler)
BGer 4A_290/2018: Grosszügige Haftung des Halters zu 90 % aus der Betriebsgefahr für tödlichen Selbstunfall des Nichthalter-Lenkers, AJP 8/2019, 852–856 (mit Tobias Scheiwiler)
Voraussetzungen der Arzthaftung – Ein Überblick gestützt auf die bundesgerichtliche Rechtsprechung, in: Landolt/Stehle (Hrsg.): Arzthaftpflicht 2019, Schulthess 2019, 9–87 (mit Bernhard Stehle)
BGer 5A_730/2018: Verhältnis zwischen Art. 60 Abs. 2 OR und Art. 137 Abs. 2 OR, Entscheidbesprechung, AJP 7/2019, 737–739 (mit Tobias Scheiwiler)
Unklare Beschwerdebilder – wohin des Weges? Die Vergangenheit lehrt uns die Zukunft, in: Kieser (Hrsg.), Sozialversicherungsrechtstagung 2018, Schriftenreihe des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis (IRP-HSG), Band 107, Dike 2019, 49–106 (Zweitabdruck in: Landolt/Dähler (Hrsg.), Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2019, Dike 2019, 23–74)
Zurechnung bei unklaren Beschwerdebildern – Eine kritische Analyse der höchstrichterlichen Rechtsprechung, Diss. St. Gallen, Dike 2018
Recht – Praxisorientierte Einführung: Theorie und Aufgaben, 16. Auflage, KLV Verlag 2018 (mit Alois Stadlin, Bernd Riemek, Andreas König, Martin Keller und David Kobler)
Sittenwidrigkeit des Sexdienstleistungsvertrags?, ex ante 2/2017, 19–29 (mit Roman Schister) 
Recht – Praxisorientierte Einführung: Theorie und Aufgaben, 15. Auflage, KLV Verlag 2017 (mit Alois Stadlin, Bernd Riemek, Andreas König, Martin Keller und David Kobler)
Haftung für «Phantom-Beschwerden»?, HAVE 2013, 3–11 (mit Vito Roberto)
Nur Probleme mit der Liegenschaft: Das (neue) Bauhandwerkerpfandrecht, ius.full 2013, 2–9 (mit Marisa Walker und Vito Roberto)