Header Image SPF Kollektortestdach am OST-Campus Rapperswil

Publikation

Deckung des Kälte- und Wärmebedarfs mit thermischer Aktivierung der Fundamentplatte und PVT Kollektoren

Für den Neubau der Oblamatik AG in Chur wurde ein schweizweit einzigartiges Heiz- und Kühlkonzept erarbeitet. Die Nutzung der Fundamentplatte als Wärmesenke und Wärmequelle, stellt eine Alternative zu den aktuell gängigen Heizsystemen für Bürobauten dar.

Für den Neubau der Oblamatik AG in Chur wurde ein schweizweit einzigartiges Heiz- und Kühlkonzept erarbeitet. Die Nutzung der Fundamentplatte als Wärmesenke und Wärmequelle, stellt eine Alternative zu den aktuell gängigen Heizsystemen für Bürobauten dar. Die Regeneration der Fundamentplatte und dem anschliessenden Erdreich, im Winter wie auch im Sommer, wird hauptsächlich über PVT-Kollektoren gewährleistet.

Autorenschaft:
Igor Bosshard, Dr. Michel Haller, P. Zenhäusern,R. Meier,C. Vassella, 2018
Ort / Verlag:
20. BRENET Status-Seminar
zurück