Header Image SPF Kollektortestdach am OST-Campus Rapperswil

Publikation

Erweiterte Systembewertung mit dem Concise Cycle Test am Beispiel von PelletSolar

Der am SPF entwickelte Concise Cycle Test ist eine dynamische Methode zur Prüfung solarunterstützter Heizungssysteme. Diese Methode wurde erweitert, um neben den energetischen auch die emissionstechnischen Kennwerte des Systems zu ermitteln. In diesem Beitrag wird die Vorgehensweise zur Prüfung am Beispiel einer Heizungsanlage gezeigt, die einen Pelletkessel als Nachheizung enthält. Dabei wird gezeigt, dass die Emissionen eines Pelletkessels von dessen Einbindung in das Gesamtsystem abhängen und durch verschiedene Betriebsweisen stark variieren können. Die Methode ist auch auf Systeme mit anderen Energieträgern wir Gas oder Öl anwendbar und bietet die Möglichkeit der ganzheitlichen Betrachtung und Bewertung von Heizsystemen.

SPF Institut für Solartechnik

 

Autorenschaft:
Robert Haberl, L. Konersmann, E. Frank, 2010
Ort / Verlag:
20. OTTI Symposium Thermische Solarenergie
zurück