Header Image SPF Kollektortestdach am OST-Campus Rapperswil

Publikation

Potential Improvement in the Design of Immersed Coil Heat Exchangers

Die Wahl der richtigen Konstruktions- und Dimensionierungsparameter für eingetauchte Wärmeübertrager ist von zentraler Bedeutung für die Be- und Entladung von Warmwasserspeichern.

Die Wahl der richtigen Konstruktions- und Dimensionierungsparameter für eingetauchte Wärmeübertrager ist von zentraler Bedeutung für die Be- und Entladung von Warmwasserspeichern. Die vor allem bei der Beladung mittels solarthermischer Kollektoren auftretenden variierenden Bedingungen (Volumenströme, Temperaturen) haben bislang die Verwendung semi-empirischer Funktionen für Konstruktion und Auslegung induziert. Diese Erfahrungswerte sind für die inzwischen weiterentwickelten Varianten und Dimensionen der Be- und Entladung von Warmwasserspeichern nur noch bedingt verwendbar. Das SPF Paper enthält eine Marktanalyse mit Erläuterungen des heutigen Trends bei Auslegungen von eingetauchten Wärmeüberträgern und diskutiert ein Vorgehen zur Erweiterung des heutigen Wissenstands.

Autorenschaft:
W. Logie, E. Frank, 2009
zurück