Bachelor-Studium in Ergotherapie

Studiere neu Ergotherapie an der OST in Buchs

Menschen zu aktivieren und ihre Betätigung zu fördern - ist für die Ergotherapie zentral. Du unterstützt Menschen, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder Beeinträchtigung nicht in der Lage sind, alltägliche Aufgaben selbstständig zu meistern. Du förderst die Rehabilitation von Menschen mit chronischen Krankheiten und Beeinträchtigungen. 

Im Bachelor-Studium Ergotherapie lernst Du, auf wissenschaftliche Erkenntnisse gestützte, evidenzbasierte und reflektierte Massnahmen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten zugeschnitten sind. Unser Bachelor-Studium bietet Dir schweizweit einzigartige Vertiefungen in den Bereichen «Gesundheitstechnologien», «Digital gestütztes kognitives Training» und «Bewegung und Sport». 

Erfahre an unserer Infoveranstaltung alles über das Bachelorstudium Ergotherapie und lerne uns persönlich kennen.

Darum lohnt sich ein Bachelor in Ergotherapie

Praxisnähe:
Ab dem 1. Semester werden die erlernten theoretischen Inhalte mit praktischer Arbeit im klinischen Setting verknüpft. Das Studium zeichnet sich durch eine starke Transfer- und Praxisorientierung aus. 

Interdisziplinärer Austausch
Der interdisziplinäre Austausch zwischen den Studiengängen Mechatronik und Physiotherapie im Sinne einer Gesamtlösung für Patientinnen und Patienten.

Technische Vertiefungen: 
Die Vertiefungen «Gesundheitstechnologien» und «Digital gestütztes kognitives Training» sind schweizweit einzigartig. 

Sehr gute Berufsaussichten:
Absolventinnen und Absolventen vom Bachelor Studium Ergotherapie haben attraktive Berufsaussichten. Dir steht eine Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten für die Arbeit mit Menschen jedes Alters zur Auswahl. 

Zum Bachelor-Studiengang Ergotherapie