Seminar «Arbeitsintegration für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung»

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden die spezifischen Herausforderungen im Coaching von Personen mit psychischer Beeinträchtigung kennen und setzen sich mit verschiedenen Krankheitsbildern wie Depressionen, Angsterkrankungen und Persönlichkeitsstörungen auseinander. Dieses Wissen hilft, betroffene Personen bedürfnisgerecht zu unterstützen. 

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis der OST – Ostschweizer Fachhochschule

Schwerpunkte

  • Spezifische Herausforderungen im Coaching von Personen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Krankheitsbilder wie Depressionen, Angsterkrankungen und Persönlichkeitsstörungen

Dauer und Daten

2 Tage, am

22. Februar 2024
23. Februar 2024

Kosten

CHF 700.– inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Campus St.Gallen

Hinweis

Dieses Seminar kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil des CAS Supported Employment besucht werden. 

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die sich beruflich mit der Integration benachteiligter Menschen auseinandersetzen und die aktiv Arbeitsplätze im ersten Arbeitsmarkt generieren möchten. 

Die Teilnehmenden sind in der Lage die spezifischen Herausforderungen im Coaching von Personen mit psychischer Beeinträchtigung zu erfüllen und vertiefen ihr Wissen in unterschiedlichen Krankheitsbildern.

Kontaktperson für fachliche Fragen

Regula Buzziol

Studiengang Weiterbildung SG Geschäftsführerin

regula.buzziol@ost.ch

Kontaktperson für administrative Fragen

Aurora Sangiorgio

Weiterbildung St.Gallen Studienkoordinatorin

+41 58 257 12 79 aurora.sangiorgio@ost.ch