Sustainable Networking

CO2-Bewusstsein in Telekommunikations Netzwerken

Der ICT Sektor stösst weltweit ca. 1.4Gigatonnen CO2 aus. Von diesem Austoss fallen ca. 6% auf das weltweite Internet Backbone zurück was ca. 233 Megatonnen pro Jahr ausmacht. Das Internet Backbone konsumiert dabei ca. 2.5% der weltweiten Elektrizität. Das rasante Wachstum des Internets führt dabei auch zu einem weiteren Wachstum dieser Kennzahlen, was in Anbetracht der Klimaerwärmung nach Massnahmen ruft.

Green Routing in Telekommunikations Netzwerken

Das INS hat es sich zum Ziel gesetzt, Forschung im Bereich Green Routing zu betreiben. Die Vision ist dabei den Carbon Footprint des Internets zu reduzieren, indem man den Daten Traffic durch “grünere” Pfade routen kann. Die Mission dabei ist, die Energie welche das Internet Backbone braucht effizienter zu nutzen. Konkret soll die Energie pro versendetem Datenbit reduziert werden. Wir als Institut konzentrieren uns dabei in unseren Forschungen eine sogenannte “Green Metric” zu erstellen, welche die Energie Konsumation pro Packet anzeigen soll. Dadurch wäre es möglich das Routing anhand der Energie Konsumation zu steuern.

Contributors

Julian Klaiber

INS Network and Research Engineer

+41 58 257 44 89 julian.klaiber@ost.ch

Prof. Laurent Metzger

Informatik, INS Professor, Institutsleiter INS

+41 58 257 44 70 laurent.metzger@ost.ch