Über uns

Das MedTech Lab unterstützt Partner dabei, klinische Herausforderungen mit technisch-wissenschaftlichen Ansätzen zu kommerziell erfolgreichen Lösungen zu bringen.

Prof. Dr. Agathe Koller

OST Institutsleiterin ILT, Studiengangleiterin Master of Science MSE

+41 58 257 49 29 agathe.koller@ost.ch

Silvia Rohner

ILT Teamleiterin MedTech, MSc ETH in Bewegungswissenschaften, BSc FHO in Maschinentechnik

+41 58 257 47 06 silvia.rohner@ost.ch

Prof. Dr. Matthias Baldauf, Human-Computer Interaction, Mobile, Wearable & Voice Apps, Prototyping, Augmented Reality
Prof. Dr. Hanspeter Gysin, Finite Element Methoden, Schwingungen, Akustik
Dr. Samuel Huber Lindenberger, Mikrosensoren, Aggregierung und Analyse von Sensordaten, Mikrosystem-Prototyping
Prof. Dr. Daniel F. Keller, Produktionsprozesse, Rückverfolgbarkeit, GMP und GaMP
Prof. Dr. Edith Maier, Active Assisted Living, Digitale Versorgungsformen, Behavioural Change Support, Human-Computer Interaction
Prof. Dr. Sabina Misoch, Living Lab Testungen von digitalen und technischen Innovationen, Technikakzeptanz
Prof. Guido Piai, Sensorik, Aktorik, Elektronik, Embedded Software
Prof. Dr. Ulrich Reimer, Sensordatenanalyse, AI, Semantic Web, patientenzentrierte Informationssysteme
Prof. Dr. Cord Henrik Surberg, Materials Engineering
Prof. Beat Stettler, Telekommunikationsnetze, Internet-of-Things Infrastrukturen, Cyber-Security
Dr. Jens Ulmer, Biomaterialien und in vivo Sensorkonzepte für Medizinprodukte der Klasse III
Prof. Adrian E. Weitnauer, Elektrophysiologische Messtechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit, Beatmungstechnik
Prof. Dr. Gion A. Barandun, Faserverbundbauweisen, Leichtbau, Struktur- und Prozessoptimierung, Material- und Bauteilprüfung
Prof. Dr. Roman Hänggi, Production- and Service Management, Lean Management, Industry 4.0 in Production
Prof. Dr. Pierre Jousset, CAE, Adhesive Bonding, Welding technology
Prof. Dr. Myrta Kohler, Technologies in the field of nursing , rehabilitation & health promotion, nursing science
Prof. Dr. Heinz Mathis, Wireless Communications, Wireless Power Transfer, Smart Implants
Prof. Dr. Felix Nyffenegger, CAx, Product Lifecycle Management, Digital Twins
Prof. Dr. Mohammad Rabiey, Zerspantechnik, Additive Fertigung, Werkstoffe
Prof. Dr. Guido Schuster, Digitale Signal- und Bildverarbeitung, Machine Learning und Deep Learning, Computer Vision und Artificial Intelligence
Prof. Dr. Dejan Seatovic, Autonome Systeme in Medizintechnik
Dr. Beat Tödtli, Machine Learning und Deep Learning, Digital Health, Sensordatenanalyse
Dr.phil. Janine Vetsch, Knowledgemanagement Systeme, Evidence-based Healthcare
Dr. Shao Jü Woo, Machine Learning, Big Data Analytics, Cloud Computing, Robotik, Regelungstechnik
Prof. Dr. Luc Bläser, Medical Imaging, Radiotherapy, DICOM, PACS, Medical Software Engineering, Medical Software Security
Prof. Dr. Markus Henne, Mechanik: Strukturanalyse, Kinetik, Kinematik
Prof. Guido Keel, Sensorik, Mikroelektronik, Lowest Power Systeme
Prof. Dr. Markus Kottmann, Control Systems, Modellierung, Identifikation und Simulation dynamischer Systeme, Multi-Sensor-Systeme
Prof. Dr. Farhad Mehta, Software Engineering, Algorithmus, Automation
Prof. Dr. Daniel Politze, Data Science, Knowledge Graphs, Expert Systems
Prof. Dr. Andreas Rinkel, Modellbildung, Simulation, Prozessoptimierung
Prof. Dr. Markus Stolze, User-Centered Innovation & User Experience Design (UX), User-Interfaces (HMI, AR, VR), Mobile App Entwicklung (Android, iOS), Web/Cloud App Entwicklung
Prof. Dr. Olaf Tietje, Statistik, Design of Experiments, Datenanalyse
Tom Ulmer, Wearables und ambiente Sensoren, Human-Computer Interaction, Behavioural Change Support
Prof. Dr. Wolfgang Wiedemair, Modellbildung und Simulation, Computational Life Sciences, Bildgebende Verfahren (MRT, CT, PET), Strahlenphysik und Strahlenschutz
Prof. Dr. Paul Zbinden, Analog and Digital Microelectronics (ASIC, FPGA), Low Power and Miniaturized Medical Electronics
Das Innovationszentrum für assistive Technologien (IAT) fördert die Hilfsmittelversorgung für Menschen mit Querschnittlähmung. Es wurde gegründet, um die bestmögliche und stets auf dem neusten Stand der Technik befindliche Versorgung zu gewährleisten. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und dem demographischen Wandel fragen wir uns, wie die Hilfsmittelversorgung für Querschnittgelähmte in Zukunft aussehen muss, damit sie den Anforderungen einer modernen Gesellschaft genügt. Dabei initiieren und fördern wir Innovationsprojekte, welche querschnittgelähmten Personen die Integration in das gesellschaftliche und berufliche Leben erleichtern und Ihnen die grösstmögliche Unabhängigkeit ermöglichen.
In der Schweiz zuhause, unterstützen wir unsere Mandanten weltweit in allen Belangen des Immaterialgüterrechts und in angrenzenden Rechtsgebieten. Ob Patent-, Marken-, Design- oder Urheberrecht, ob Lizenz-, Vertrags- oder Wettbewerbsrecht: Wir sind stets mit vollem Einsatz für Sie da. Dabei ist uns eine persönliche Beratung wichtig, die sich exakt an Ihren Bedürfnissen orientiert – dies alles zu einem fairen Preis.