Prof. Dr. Andrea Kobleder

IPW Institut für Angewandte Pflegewissenschaft Leiterin Kompetenzzentrum OnkOs Studienleiterin MAS in Palliative Care

+41 58 257 15 33 andrea.kobleder@ost.ch

    Curriculum Vitae

    Ausbildung und Studium:

    • 2019-2020 CAS Hochschuldidaktik
    • 2014-2018 PhD Studium der Pflegewissenschaft an der Universität Wien, Österreich
    • 2008-2011 Ausbildung zur diplomierten Pflegefachfrau an der Krankenpflegeschule Hietzing, Österreich
    • 2006-2011 Studium der Pflegewissenschaft an der Universität Wien, Österreich
    • 2006 Matura am Bundesgymnasium Ried im Innkreis, Österreich

    Beruf: 

    • seit 2018 Projektleiterin am Institut für Angewandte Pflegewissenschaft, FHS St.Gallen
    • seit 2018 Studienleiterin MAS Palliative Care, Weiterbildungszentrum, FHS St.Gallen
    • 2014-2018  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Angewandte Pflegewissenschaft, FHS St.Gallen
    • 2013-2014 Praktikantin am Institut für Angewandte Pflegewissenschaft, FHS St.Gallen
    • 2011-2014 Pflegefachfrau am Rudolfinerhaus Wien

    Kompetenzprofil

    • Onkologische Pflege, Palliative Care, Advanced Practice Nursing

    Lehrtätigkeit

    Studiengang BSc in Pflege: Kurs Palliative Care
    Studiengang BSc in Pflege: Kurs Neue Rollen und Modelle
    Studiengang MSc in Pflege: Kurs im Modul ANP2
    Studiengang MSc in Pflege: Lektionen im Modul ANP3
    Studiengang MSc in Pflege: Kurs im Modul Lebenswelt- und Gesundheitstheorien
    Studiengang MSc in Pflege: Kurs im Modul Praxisentwicklung und Leadership
    Betreuung von Bachelor-, Master- und MAS-Arbeiten

    Projekte

    Projektleiterin bei: 

    • Trust, interprofessional collaboration and the role of the APN in the clinical pathway of women with gynaecological cancer – a mixed methods study (TANGO-Study)
    • Gesundheitsrisiko Geld – Sozioökonomische Auswirkungen einer Krebserkrankung
    • Palliative Care Phasen (PCP) bei Klientinnen und Klienten mit onkologischen Erkrankungen im Setting Spitex
    • Effectiveness of a multidimensional mobile app intervention «WOMAN-PRO III» to reduce postsurgical symptom induced distress in patients with vulvar neoplasia: A mixed methods project

    Projektmitarbeiterin bei: 

    • Standortbestimmung Palliative Care im Kanton Graubünden
    • Onkologische Rehabilitation Bedürfnisse und Erwartungen von Patientinnen und Patienten nach Abschluss der Therapie aus Sicht der Betroffenen und des interprofessionellen Behandlungsteams
    • Strategie gegen den Fachkräftemangel in den Gesundheitsberufen

    Referate

    Ausgewählte Referate:

    • Kobleder, A., Mayer, P. (2020). Aufbau und Evaluation einer Pflegesprechstunde für gynäkologisch-onkologische Patientinnen. Workshop, 23.Internationales Seminar Onkologische Pflege – Fortgeschrittene Praxis, St.Gallen, 11.09.2020
    • Kobleder, A., Meichlinger, J. (2020). The impact of a nursing counselling intervention on postsurgical symptom outcomes in women with vulvar neoplasia: The WOMAN-PRO program. 13th Congress of the European College for the Study of Vulval Disease - ECSVD, Wien.
    • Kobleder, A., Glaus, A., Meichlinger, J., Schläpfer, S., Rey, K., Ott, S., Otto, F., Senn, B. (2019). Pflegerische Beratung über die Bedeutung der körperlichen Bewegung: kann sie das Bewegungsverhalten von Frauen mit Brustkrebs verändern? 22.Internationales Seminar Onkologische Pflege – Fortgeschrittene Praxis, St.Gallen, 05./06.09.2019
    • Kobleder, A., Gehrig, L., Steiner, B., Klein, U., Arrer, E., Bernhardsgrütter, D., Ott, S., Nertinger, S. (2019). Palliative Care Phasen (PCP) bei Klientinnen und Klienten mit onkologischen Erkrankungen im Setting Spitex. 6. Zürcher Forum für Versorgungsforschung, Zürich, 05.07.2019 
    • Kobleder, A., Mayer, H., Senn, B. (2018). Ein Schritt in Richtung Harmonisierung - die Entwicklung eines institutionsübergreifenden APN-Konzepts für die gynäkologische Onkologie. Präsentation, 2. Zentralschweizer Pflegekongress Management & Wissenschaft, Luzern, 16.10.2018
    • Kobleder, A., Mayer, H., Senn, B. (2018) . Advanced Practice Nursing (APN) in gynaecological oncology – Development of an evidence-based concept for Austria and Switzerland. MASCC Conference 2018, Vienna (Austria), 29.06.2018
    • Kobleder, A., Mayer, H., Preinknoll, S., Senn, B. (2017) . Advanced Practice Nursing (APN) in gynaecological oncology - patients' and specialist nurses' perspectives. Poster presentation, May 29th, 2017, ICN Congress 2017, Barcelona (Spain).
    • Kobleder, A., Mayer, H., Senn, B. (2016) . Development of an evidence-based Advanced Practice Nurse Role in gynaecologic oncology- the patient’s perspective. EDCNS conference, Bern, 16.09.-17.09.2016.

    Weitere Angaben

    Mitgliedschaften und Beiratsfunktionen:

    • 2020– Palliative Ostschweiz, Vorstandsmitglied
    • 2019–  Forum Palliative Care Stadt St.Gallen, Co-Präsidentin
    • 2019–  DESO – Onkologische Pflege – fortgeschrittene Praxis, wissenschaftlicher Beirat
    • 2019–  AHOP Zeitschrift, Mitglied des Redaktionsteams  
    • 2018–  AHOP – Arbeitsgemeinschaft hämatologischer und onkologischer Pflegepersonen in Österreich, wissenschaftlicher Beirat
    • 2017–  VfP – Verein für Pflegewissenschaft Schweiz, AFG Frauengesundheit, Mitglied 
    • 2014–  AANP – Austrian Association of Advanced Nursing Practice, Mitglied
    • 2013–  swissANP – Interessensgruppe für Advanced Nursing Practice, Mitglied

    Ausgewählte Publikationen:

    • Mayerhofer, L., Mrak, L., Kobleder, A., Kohler, M. (2021). Die Rolle von Pflegefachpersonen in der onkologischen Rehabilitation. Ein Scoping Review. Pflege, S.1-9
    • Meichlinger, J., Kobleder, A., Mayer, H. (2021). Probabilistic thinking: A principle-based concept analysis in the context of uncertainty in chronic illness. Research and Theory for Nursing Practice, Accepted
    • Kofler, S., Kobleder, A., Ott, S., Senn, B. (2020) The effect of written information and counselling by an advanced practice nurse on resilience in women with vulvar neoplasia six months after surgical treatment and the influence of social support, recurrence, and age: a secondary analysis of a multicenter randomized controlled trial, WOMAN-PRO II. BMC Women's Health 20, 95 (2020). https://doi.org/10.1186/s12905-020-00965-z
    • Kobleder, A., Mayer, H., Senn, B. (2020). Die Advanced Practice Nurse (APN) in der gynäkologischen Onkologie Entwicklung eines evidenzbasierten Konzepts. Pflege, 33(1), S.13-23, https://doi.org/10.1024/1012-5302/a000707 
    • Bartolomeoli, T., Brenner, A., Kobleder, A. (2018). Patientenedukation bei MRSA‐Betroffenen: Relevante Inhalte und Auswirkungen auf die Adhärenzförderung bei der Dekolonisation – ein integrativer Review. Klinische Pflegeforschung, 4: 42‐57; DOI:10.6094/KlinPfleg.4.42
    • Kobleder, A., Mayer, H., Gehrig, L., Ott, S., Senn, B. (2017) . Wirksamkeit von APN-Interventionen in der gynäkologischen Onkologie. Eine systematische Literaturübersicht [Effectiveness of APN interventions in gynecological oncology. A systematic review]. Klinische Pflegeforschung, 3; 85-101, online abrufbar unter: https://ojs.ub.uni-freiburg.de/index.php/klinische-pflegeforschung/article/view/932
    • Raphaelis, S., Kobleder, A., Mayer, H., Senn, B.(2017). Effectiveness, structure and content of nurse counselling in gynecologic oncology: a systematic review. BMC Nursing, Aug 3, 16:43, doi: 10.1186/s12912-017-0237-z .
    • Kobleder, A., Mayer, H., Gehrig, L., Senn, B. (2017) . "Promoting continuity of care" – Specialist nurses' role experience in gynaecological oncology. A qualitative study. Journal of Clinical Nursing, doi: 10.1111/jocn.13966, in press.
    • Gehrig, L., Kobleder, A., Werner, B., Denhaerynck, K., Senn, B. (2017) . Können schriftliche Informationen oder eine Beratung (WOMAN-PRO II Programm) bei Frauen mit vulvären Neoplasien die Patientenzufriedenheit und den Versorgungsprozess verbessern? Sekundäre Outcomes einer multizentrischen randomisiert kontrollierten Studie. Pflege, 1–13 https://doi.org/10.1024/1012-5302/a000558
    • Kobleder, A., Mayer, H., Senn, B. (2017) . „Feeling someone is there for you“– Experiences of women with vulvar neoplasia with care delivered by an Advanced Practice Nurse. Journal of Clinical Nursing, Feb; 26(3-4), 456-465, doi:10.1111/jocn.13434
    • Kobleder, A., Raphaelis, S., Glaus, A., Fliedner, M., Mueller, M.D., Gafner, D., Gehrig, L., Senn, B. (2016) . Recommendations for symptom managment in women with vulvar neoplasms after surgical treatment: An evidence-based guideline. European Journal of Oncology Nursing, Vol.25, December 2016, 68-76, doi:10.1016/j.ejon.2016.10.003
    • Kobleder, A., Nikolic, N, Hechinger, M., Denhaerynck, K., Hampl, M., Mueller, M.D., Senn, B. (2016) . Perceived Health Related Quality of Life in Women with Vulvar Neoplasia. International Journal of Gynecological Cancer, Sept; 26(7), 1313-9, doi: 10.1097/IGC.0000000000000770