Dr. Erich Carelli

Wissenschaftlicher Mitarbeiter ICE

+41 58 257 31 81 erich.carelli@ost.ch

Kompetenzfelder
  • Partielle Differentialgleichungen
  • Fluiddynamik / CFD
  • Numerische Mathematik
  • Computergestütztes Lösen von PDEs
  • Stochastische Analysis

Curriculum Vitae

Dr. Carelli studierte Mathematik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH). Dabei hat er sich mit Theorie und Numerik nichtlinearer partieller Differentialgleichungen beschäftigt. Im Jahr 2012 erlangte er den Doktortitel an der Universität Tübingen, mit einer Arbeit über die Numerik der stochastisch getriebenen Navier-Stokes Gleichungen, wobei neue Diskretisierungsmethoden für dieses Problem entwickelt und deren Konvergenz untersucht wurden. Seit Anfang 2013 ist Dr. Carelli am Institut ICE als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt.

  • E. Carelli, A. Müller, A. Prohl. Domain decomposition strategies for the stochastic heat equation, Int. J. Comput. Math. 89(18): 2517–2542 (2012)
  • E. Carelli, A. Prohl. Rates of convergence for discretizations of the stochastic incompressible Navier-Stokes equations, SIAM J. Numer. Anal. 50(5): 2467–2496 (2012)
  • E. Carelli, A. Prohl. A note on pressure approximation of first and higher order projection schemes for the nonstationary incompressible Navier-Stokes equations, J. Comput. Math. 27(2-30:) 338–347 (2009)
VerfasserTitelJahrArbeit
Leon Stillhard,
Andreas Vetsch,
Mario Schlegel,
Martin Gallimore
Identifikation von Erfolgsfaktoren im Spitzen-Skirennsport durch Datenanalyse 2020Bachelorarbeit
Flavio Bundi Optimale Fahrlinien im Rennsport mittels Künstlicher Intelligenz 2020Bachelorarbeit