Prof. Dr. Rigo Tietz

IFU Institut für Unternehmensführung Leiter Kompetenzzentrum Strategie und Management

+41 58 257 13 78 rigo.tietz@ost.ch

    Curriculum Vitae

    Ausbildung:

    • 2012: Promotion, Technische Universität Dresden; Dr. rer. pol.
    • 2005: Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Universität Karlsruhe; Dipl.-Wirtsch.-Ing.

    Berufserfahrung:

    • Seit 12/2015: FHS St.Gallen / OST - Ostschweizer Fachhoschschule; Professor für Strategisches Management
    • Seit 10/2011: FHS St.Gallen - Hochschule für Angewandte WIssenschaften; Dozent für Strategisches Management
    • 2009 – 2011: Technische Universität Dresden; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation
    • 2006 – 2009: Technische Universität Dresden; Projektgeschäftsführer der Gründungsinitiative ‚Dresden exists‘
    • 2004 – 2005: Markenwerke AG, Stuttgart; Mitglied des Vorstandes
    • 1996 – 2004: Tietz-Wiemann GbR / Formell Werbeagentur GmbH, Karlsruhe; Gründer, Inhaber / Geschäftsführender Gesellschafter

    Kompetenzprofil

    • Strategisches Management
    • Unternehmensführung
    • Geschäftsmodellinnovationen
    • Entrepreneurship
    • Unternehmensgründungen

    Lehrtätigkeit

    Bachelor-Studium:

    • Strategisches Management
    • Geschäftsmodellinnovation und Finanzierung

    Master-Studium:

    • Digital Business Models

    Weiterbildung:

    • Strategische Unternehmensführung
    • Entwicklung von Geschäftsmodellinnovationen
    • Innovationsmanagement als strategische Aufgabe

    Projekte

    • Datenbilanz für KMU. Angewandtes Forschungsprojekt. Laufzeit: 03/2021-09/2022. Fördergeber: Kommission für Technologie und Innovation Innosuisse.
    • KMU Spiegel 2019: Digitalisierung konkret: Erfahrungen aus der Praxis. Auftragsforschung für Helvetia Versicherungen, BDO Schweiz. Laufzeit: 10/2018-09/2019.
    • KMU Spiegel 2018: Veränderungen in Schweizer KMU. Auftragsforschung für Helvetia Versicherungen, BDO Schweiz. Laufzeit: 10/2017-09/2018.
    • Marktplatz für Software-Algorithmen. Angewandtes Forschungsprojekt. Laufzeit: 11/2017-10/2018. Fördergeber: Kommission für Technologie und Innovation KTI.
    • Nutzenbasierter Digitalisierungsnavigator: Teilprojekt Digitalisierung in Geschäftsmodell und Strategie. Laufzeit: 01/2017-12/2018. Fördergeber: Internationale Bodenseehochschule (IBH).
    • KMU Spiegel 2017: Chancen und Gefahren der Digitalisierung für Schweizer Klein- und Mittelunternehmen. Auftragsforschung für Helvetia Versicherungen, BDO Schweiz, Raiffeisen Schweiz. Laufzeit: 10/2016-09/2017.
    • Smart Services für produzierende Unternehmen. Auftragsforschung für Zünd Systemtechnik AG, Büchi AG, Federtechnik Kaltbrunn AG. Laufzeit: 10/2016-09/2017.
    • KMU Spiegel 2016: Erfolgsstrategien Schweizer Klein- und Mittelunternehmen. Auftragsforschung für Helvetia Versicherungen, PWC Schweiz, Raiffeisen Schweiz, SKV Schweizerischer KMU Verband. Laufzeit: 10/2015-09/2016.
    • KMU Spiegel 2015: Unternehmensnachfolge bei Schweizer Klein- und Mittelunternehmen. Auftragsforschung für Helvetia Versicherungen, PWC Schweiz, Raiffeisen Schweiz, SKV Schweizerischer KMU Verband. Laufzeit: 10/2014-09/2015.
    • Einsatz eines E-Health Informationssystems für einen fortgeschrittenen Pflegeprozess. Angewandtes Forschungsprojekt. Laufzeit: 08/2014-01/2016. Fördergeber: Kommission für Technologie und Innovation KTI.
    • KMU Spiegel 2014: Strategische Schlüsselfaktoren Schweizer KMU. Auftragsforschung für Helvetia Versicherungen, PWC Schweiz, Raiffeisen Schweiz, SKV Schweizerischer KMU Verband. Laufzeit: 10/2013-09/2014.
    • Die Kraft des Neuen: Strategische Innovationen für etablierte Unternehmen. Angewandtes Forschungsprojekt. Laufzeit: 11/2012-10/2014. Fördergeber: Kommission für Technologie und Innovation KTI.

    Dissertationsschrift:

    • Tietz, R. (2013). Executive Teams in Research-Based Spin-off Companies – An Empirical Analysis of Executive Team Characteristics, Strategy, and Performance. Wiesbaden: Springer-Gabler.

    Wissenschaftliche Zeitschriften- und Konferenzbeiträge (Peer-reviewed):

    • Waibel, R., Mauchle, U., Metzger, T., Tietz, R. (2021). Grundzüge einer gleichheitsfördernden Arbeitsmarktpolitik in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Betriebswirt – Management in Wissenschaft und Praxis, 62. Jahrgang (1/2021), 31-68.
    • Waibel, R., Metzger, T., Tietz, R. (2020). Vom System Natur lernen: Wie Firmen nach Corona die VUKA-Welt besser überleben. Der Betriebswirt – Management in Wissenschaft und Praxis, 61. Jahrgang (2/2020), 67-87.
    • Tietz, R., Kugler, P. (2018). Matching score for cooperations between mature firms and start-ups. In: Bitran, I.; S. Conn; K.R.E. Huizingh; O. Kokshagina; M. Torkkeli; M. Tynnhammar (Eds.): Proceedings of the 29th ISPIM Innovation Conference «Innovation - The Name of the Game», Stockholm / Sweden, 17-20 June 2018, ISBN 978-952-335-218-6.
    • Kugler, P., Tietz, R. (2018). From open innovation to open organization: Capturing the characteristics and effects of open organizations. In: Bitran, I.; S. Conn; K.R.E. Huizingh; O. Kokshagina; M. Torkkeli; M. Tynnhammar (Eds.): Proceedings of the 29th ISPIM Innovation Conference «Innovation - The Name of the Game», Stockholm / Sweden, 17-20 June 2018, ISBN 978-952-335-218-6.
    • Stark, M., Tietz, R., Gattinger, H., Ott, S. (2017). Effects of a Mobility Monitoring System on the Cost of Care in Relation to Reimbursement at Swiss Nursing Homes: Learnings from a Randomized Controlled Trial. Health Economics Review, 7(43), 1-10, DOI: 10.1186/s13561-017-0178-y.
    • Tietz, R., Castiglioni, A. (2015). Strategische Schlüsselfaktoren von KMU. Viertes Forum Mittelstandsforschung, Chur, 09.-10. Januar 2015.
    • Tietz, R. (2014). Network-based approach for business modelling. 34th SMS Annual International Conference «Strategies in a World of Networks», Madrid, 20-23 September 2014.
    • Tietz, R. (2014). Dynamic modelling of innovative business models. In: Huizingh, K.R.E.; S. Conn; M. Torkkeli; I. Bitran, I. (Eds.): Proceedings of the 25th ISPIM Innovation Conference «Innovation for Sustainable Economy & Society», Dublin / Ireland, 8-11 June 2014, ISBN 978-952-265-590-5.
    • Kugler, P., Olbert-Bock, S., Tietz, R. (2012): Turning Management Innovation into Practice. 11th Annual EABIS Colloquium «Strategic Innovation for Sustainability», IMD, Lausanne, 2-4 July 2012.
    • Tietz, R. (2011). How Do Executives´ Experiences Influence Strategy and Performance? An Empirical Analysis of Entrepreneurial Teams in Research-Based Spin-off Companies. Frontiers of Entrepreneurship Research. 31st Babson College Entrepreneurship Research Conference, Syracuse, 8-11 June 2011.
    • Tietz, R. (2010). Entrepreneurial Experience and Entrepreneurial Strategy. 18th Annual High Technology Small Firms Conference. Enschede, 27-28 May 2010.

    Eigene Studien und Forschungsberichte:

    • Tietz, R., Kugler, P., Weis, F., Lux, W. (2020). Wie etablierte Unternehmen und Start-ups Märkte erschliessen. KMU-Spiegel 2020, FHS St.Gallen.
    • Dobler, M., Etschmann, R., Kugler, P., Meierhofer, J., Mueller, R., Olbert-Bock, S., Redzepi, A., Thiel, C., Tietz, R. (2020). Data Science für KMU leicht gemacht. Projektbericht 2018-2019.
    • Kugler, P., Tietz, R. (2019), Digitalisierung in Strategie und Geschäftsmodell. In: Nutzenbasierter Digitalisierungsnavigator: Wie KMU ihre Digitalisierungsstrategie selbst entwickeln können, 28-45, FHS St.Gallen.
    • Tietz, R., Kugler, P., Weis, F., Lux, W. (2019). Schöne neue digitale Welt? In: KMU-Spiegel 2019, 7-29, FHS St.Gallen.
    • Tietz, R., Weis, F. (2018). Veränderungen in Schweizer KMU. In: KMU-Spiegel 2018, 8-15. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2018). Veränderte Märkte und neue Kundenbedürfnisse. In: KMU-Spiegel 2018, 20-23. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R., Weis, F. (2017). Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Schweizer KMU. In: KMU Spiegel, 6-27. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2017). Informations- und Telekommunikations-Branche: Betroffene und Triebkraft der Digitalisierung zugleich. In: KMU-Spiegel 2017, 45-48. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2016). Produzierendes Gewerbe: Digitalisierung hat für KMU gerade erst begonnen. In: KMU-Spiegel 2017, 29-32. FHS St.Gallen.
    • Castiglioni, A., Tietz, R. (2016). Erfolgsstrategien – Vom Mittelmass an die Spitze. In: KMU-Spiegel 2016, 10-23. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2016). Informations- und Telekommunikations-Branche: Technologischer Fortschritt und zunehmende Digitalisierung treiben das Geschäft an. In: KMU-Spiegel 2016, 45-48. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2016). Produzierendes Gewerbe: Begrenzter Spielraum für Investitionen und Innovationen. In: KMU-Spiegel 2016, 25-28. FHS St.Gallen.
    • Gehrig, M., Tietz, R. (2015). Nachfolge: Zwei Seiten einer Medaille – Unternehmensnachfolge aus Sicht von Übergebern und Übernehmern. In: KMU-Spiegel 2015, 11-38. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2015). Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie): Groβe Herausforderungen für den Werkplatz Schweiz. In: KMU-Spiegel 2015, 39-43. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2015). Informations- und Kommunikationsbranche (IKT): Junge Branche mit hoher Dynamik. In: KMU-Spiegel 2015, 69-73. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R., Lux, W. (2014). Schneller, digitaler, interaktiver – Die digitale Transformation in Schweizer KMU. In: KMU-Spiegel 2014, 85-93. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2014). Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie): Grösster Arbeitgeber im Industriesektor. In: KMU-Spiegel 2014, 29-36. FHS St.Gallen.
    • Tietz, R. (2014). Informations- und Kommunikationsbranche (IKT): Schlüsseltechnologien mit guten Wachstumschancen. In: KMU-Spiegel 2014, 77-84. FHS St.Gallen.
    • De Cleyn, S., Tietz, R., Braet, J., Schefczyk, M. (2010). Report on the Status of Academic Entrepreneurship in Europe: 1985-2008. Unibook.com.

    Praxisorientierte Beiträge, Vorträge und Zeitschriftenartikel:

    • Lux, W., Kugler, P. Weis, F., Tietz, R. (2020). KMU: Ihr Umgang mit Unsicherheit und Risiken. Organisator, Ausgabe 10/2020, 30-31.
    • Tietz, R. (2020). Kooperationen zwischen etablierten Unternehmen und jungen Start-ups. Vortrag, 11. Unternehmensspiegel Ostschweiz St.Gallen (03.03.2020).
    • Tietz, R., Kugler, P., Kollegger, A., Gerber, S. (2019). Digitale Erfahrungen Schweizer KMU. KMU-Magazin, Nr. 11-12.
    • Tietz, R., Kugler, P., Weis, F., Lux, W. (2019). Digitale Projekte in Schweizer KMU. Personal SCHWEIZ, Nr. 6, 25-27.
    • Tietz, R. (2019). Chancen und Gefahren der Digitalisierung für Schweizer KMU. Vortrag, Helvetia KMU-Forum, Luzern (22.05.2019).
    • Tietz, R. (2019). Digitale Geschäftskonzepte: Internet der Dinge, Blockchain, künstliche Intelligenz. Vortrag, 10. Unternehmensspiegel Appenzeller Land (26.03.2019).
    • Tietz, R. (2019). Digitale Geschäftskonzepte: Internet der Dinge, Blockchain, künstliche Intelligenz. Vortrag, 10. Unternehmensspiegel Ostschweiz St.Gallen (13.03.2019).
    • Tietz, R., Kugler, P. (2019). Wie verändert die Digitalisierung Unternehmen und Mitarbeitende? Vortrag und Poster, 2. St.Galler New Work Forum, St.Gallen (09.01.2019).
    • Kugler, P., Tietz, R. (2019). Was Data Science mit den Menschen macht. Vortrag und Workshop, 2. St.Galler New Work Forum, St.Gallen (09.01.2019).
    • Tietz, R., Kugler, P. (2018). Flexibilisierung und neue Arbeitsformen. Vortrag, Forum Helvetia Fachkräftemangel in KMU – Handlungsfelder für Politik und Wirtschaft, Zürich (25.06.2018).
    • Tietz, R., Kollegger, A. (2018). Schweizer KMU bleiben trotz neuer Risiken optimistisch. KMU-Magazin, Nr. 8, 83-88.
    • Tietz, R. (2017). Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für produzierende Unternehmen, Swiss Mechanic JOURNAL.
    • Kugler, P., Tietz, R. (2016). Strategische Innovationen: Wie innovatives Management und neue Geschäftsmodelle KMU im Wettbewerb stärken. Vortrag, Eco Ost - die Trendfabrik, IHK St.Gallen-Appenzell, FHS St.Gallen und RUZ / Raiffeisen Unternermerzentrum, Gossau (15.03.2016).
    • Tietz, R. (2015). Schweizer KMU auf dem Weg in die digitale Welt. asut-Bulletin, Nr. 3, S. 23-25.
    • Tietz, R., Kugler, P., Althaus, B. (2015). Wie Unternehmen ihre Innovationskraft stärken. KMU Praxis, Nr. 24, S. 30.
    • Castiglioni, A., Tietz, R. (2015). Schlüsselfaktoren des Erfolgs. KMU-Magazin, Nr. 1/2, Januar 2015, 102-107.
    • Kugler, P., Tietz, R. (2015). Strategische Innovationen in KMU: Warum strategische Innovationen mehr Potenzial besitzen, operative Innovationen aber oft das Rennen machen. KMU-Magazin, Nr. 1/2, Januar 2015, 92-98.
    • Tietz, R., Kugler, P. (2014). Strategische Innovationen in KMU: Strategisches Handeln als Teil von Innovationen. KMU-Magazin, Nr. 12, Dezember 2014, 76-81.
    • Kugler, P., Tietz, R. (2013). Bestehendes hinterfragen und neu ordnen. Leader, Spezialaus¬gabe zur Ostschweizer Innovationstagung, April 2013, 20-21.
    • Tietz, R., Kugler, P. (2012). Strategische Innovationen und neue Geschäftskonzepte: Wie etablierte Unternehmen dem verschärften Wettbewerb systematisch entkommen können. KMU-Magazin, Nr. 2, März 2012, 90-93.