Wahlmodul: Qualitätsvolle Siedlungsverdichtung (aktuelle Herausford.)

Sie erhalten einen Überblick über den aktuellen «State of the Art» und Arbeitshilfen zur Innenentwicklung.

Sie diskutieren anhand des IRAP-Kompass Innenentwicklung, die verschiedenen Teilaspekte, welche für ein erfolgreiches Projekt entscheidend sind. Parallel dazu testen Sie einen dieser Ansätze an einem konkreten Fallbeispiel auf seine praktische Anwendbarkeit. Lernkontrolle zum Abschluss. (Durchführung in Zusammenarbeit mit SIA-Form).

Auf einen Blick

Abschluss

Modul ist Bestandteil des CAS Raumplanung (12 ECTS) und wird mit 2 ECTS-Punkten angerechnet.

Schwerpunkte

  • Überblick über den aktuellen «State of the Art» und Arbeitshilfen zur Innenentwicklung
  • Fallbeispiel

Dauer

4 Präsenztage + 3 Tage Selbststudium

Kosten

CHF 1 500 inkl. Unterlagen

Durchführungsort

Campus Rapperswil-Jona

Termine

Wird im CAS Raumplanung im Herbstsemester 2022 nicht angeboten.

 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Kurs findet ab zwölf zahlenden Teilnehmern statt.

Leitung: Prof. Andreas Schneider

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Zur Beratung

Haben Sie mit dieser Weiterbildung das passende Angebot gefunden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmeldung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutz