Seminarreihe «Künstliche Intelligenz (KI) für alle»

Die OST – Ostschweizer Fachhochschule organisiert eine Reihe von Abendseminaren über Künstliche Intelligenz (KI) und Data Science, die für die Öffentlichkeit offen sind. Diese Seminare «Künstliche Intelligenz (KI) für alle» erfordern keine Vorkenntnisse in Mathematik oder Programmierung und zielen darauf ab, das Verständnis dieser Technologien zu verbessern. Durch interaktive Lernansätze und ein offenes Lernumfeld fördern sie das kritische Denken und erleichtern das Verständnis des digitalen Wandels.

Künstliche Intelligenz (KI) revolutioniert unser Leben und unsere Arbeit in einem atemberaubendem Tempo. Sie durchdringt alle Bereiche – von der Medizin bis zur Unterhaltung – und ermöglicht es uns, durch Big Data und maschinelles Lernen, komplexe Probleme zu lösen und kreativ zu sein. Während KI enorme Chancen bietet, müssen wir auch ihre ethischen und sozialen Auswirkungen bedenken.

Die OST bietet öffentliche Seminare an, um Wissen über KI zu verbreiten, Ängste abzubauen und eine inklusive Zukunft zu gestalten.

Die Seminarreihe wird von der IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen (ITBO) gefördert.

Auf einen Blick

Durchführungsort

Die ersten Durchführungen der Seminarreihe finden am Campus Rapperswil-Jona und am Campus St.Gallen statt.  

Inhalt

Die Themen der einzelnen Abenddurchführungen finden Sie auf dieser Seite weiter unten bei den Standorten aufgelistet.

Zielpublikum

Die Seminarreihe richtet sich an die breite Öffentlichkeit. Vorkenntnisse in Mathematik oder Programmierung sind nicht notwendig.

Kosten

Wir freuen uns über einen Unkostenbeitrag. 

Seminare am Campus St.Gallen

Seminare am Campus Rapperswil-Jona

Kontaktperson für fachliche Fragen

Sonja Angehrn

ICAI Interdisciplinary Center for Artificial Intelligence

+41 58 257 32 43 sonja.angehrn@ost.ch