Presse über uns

2021

Erfolgreiche Bündner Ingenieure

Prof. Reto Bonderer aus Malans, Fachabteilungsleiter Elektrotechnik an der Ostschweizer Fachhochschule, durfte an der Diplomfeier in Rapperswil zwei Bündner Ingenieure für ihre ausgezeichneten Abschlüsse auszeichnen. Flurin Arquint aus Bonaduz schloss sein Bachelorstudium in Elektrotechnik als bester seines Jahrgangs mit der Gesamtnote 5,8 ab. In seiner Bachelorarbeit Ultra wideband for data transfer and positioning erhielt er die Höchstnote. Die Bachelorarbeit wurde vom Tälfscher Prof. Dr. Heinz Mathis betreut.

ganzer Bericht als pdf  oder online

Prättigauer Herrschäftler, 16.10.2021 

auch erschienen unter:

Vilan24, 20.10.2021

Der UHC Sarganserland hat den Saisonprognosen getrotzt und drei der ersten fünf NLB-Partien gewonnen. Captain Claudio Stucki erklärt die Gründe und warum er nach acht Jahren wieder als Stürmer aufläuft.

ganzer Bericht

Sarganserländer, 8. Oktober 2021

2019

Für Mobilfunkanbieter ist es das Verkaufsargument Nummer eins: die Netzabdeckung. Schnelle Datenübertragung und flächendeckender Empfang sind aber nicht nur für Smartphones wichtig, sondern auch für autonome Autos, Laptops, IoT-Geräte oder den Digitalfunk von Blaulichtorganisationen. Die HSR hat nun ein mobiles Messlabor, das kabellose Daten in der Luft sehen, messen und kartieren kann.

ganzer Bericht

HSR Magazin 1/2019

2018

Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil führt dieses Jahr die beliebten Workshops «Electronics4you» bereits zum 10. Mal durch. Just in diesem Jahr zeichnet die ETH Zürich das lehrreiche Programm mit der Ehrenmedaille für besondere Beiträge zum Unterricht von MINT-Fächern aus. Grund genug für einen Blick zurück und einen in die Zukunft.

ganzer Bericht

Polyscope, 18/2018 -s, 13-15

Kontakt

Professor, Institutsleiter ICOM

+41 58 257 45 95heinz.mathis@ost.ch