Publikationen

Mitarbeiter mit Publikationen:

Prof. Dr. Heinz Mathis   Google Scholar


Prof. Dr. Hans-Dieter Lang   Google Scholar

Trade Publications:

2021

Künstliche Intelligenz mit Gefühl

Künstliche Intelligenz ist kein neues Thema. Viele Strukturen von künstlichen neuronalen Netzen stammen aus den 1980er-Jahren. Interessanterweise wurde diese Phase rückwirkend als Renaissance bezeichnet, weil die erste Konferenz zum Thema «Artificial Intelligence» bereits 1956 stattfand. Das jetzige Aufflammen ist also sozusagen die dritte Welle. Ein entscheidender Meilenstein bildete dabei die «Convolutional Neural Networks» vor etwa zehn Jahren. Dabei erstrecken sich die Einsatzgebiete auf praktisch alle Wissenschaftsbereiche. Zwei davon werden am 16. FAEL-Herbstanlass erläutert.

Heinz Mathis

FAEL-Corner, Polyscope 10/21, S. 14-15

Pdf

Im Rahmen einer Bachelorarbeit wurde eine günstige, kompakte und vielfältig erweiterbare Lösung zur Anzeige freier Parkplätze in Tiefgaragen entwickelt. Das Resultat ist ein eleganter Demonstrator, der die Möglichkeiten einer Kombination aus den bestehenden Low-Power- und den neuen Mesh-Funktionalitäten von Bluethooth 5 aufzeigt.

Simon Gubler, Nehar Acifi

FAEL-Corner, Polyscope 03/21, S. 8-10

Pdf

2020

Blockchains sind vor allem durch Kryptowährungen, allen voran Bitcoin bekannt geworden. Sie sind aber viel mehr. Was die Grundlagen der dezentralisierten Sicherheit und des verteilten Vertrauens genau beinhalten und welche typischen Anwendungen neben elektronischen Währungen auch noch möglich sind, wird am 15. FAEL-Herbstanlass online erläutert.

Heinz Mathis

FAEL-Corner, Polyscope 16/20, S. 12-13

Pdf

… ist ein Science-Fiction-Roman der deutschen Autorin Gabi Neumayer aus dem Jahre 2014. Er handelt davon, wie sich die Menschen im Jahre 2036 in einem Mobilitätswahn in Sekundenschnelle um die Welt beamen lassen und eben dieses Netz dann zusammenbricht. Der Titel passt auch zur Situation, in welcher wir uns zur Stunde befi nden.

Heinz Mathis

FAEL-Corner, Polyscope 7/20, S. 12-13

Pdf

2019

Die Sowjetunion und die USA lieferten sich vor 50 Jahren einen technologischen Wettkampf, um die ersten Menschen auf den Mond zu bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, mussten sie in allen Bereichen der Ingenieurskunst in neue Sphären vorstossen. Am 14. FAEL-Herbstseminar zeigten fünf Experten aus verschiedenen Bereichen u.a. welchen Beitrag die Schweiz dabei leistete und leistet.

Heinz Mathis

FAEL-Corner, Polyscope 20/19, S. 12-13

Pdf

Ein halbes Jahrhundert ist es her, seit der Mensch erstmals seinen Fuss auf den Mond gesetzt hat. Seit diesem Riesenschritt ist viel passiert in der Raumfahrt. Ausserdem sind just neue Vorhaben angekündigt worden. Geht's zurück zum Mond? Oder gar weiter? Der 14. FAEL-Herbstanlass ist dem faszinierenden Thema Raumfahrt gewidmet.

Heinz Mathis

FAEL-Corner, Polyscope 16/19, S12-13

Pdf

An den WorldSkills 2019, die vom 22. bis 27. August 2019 in Kazan, Russland, stattfanden, holte sich der HSR-Elektrotechnik-Student Florian Baumgartner die Goldmedaille in Elektronik. Er ist der einzige Europäer auf dem Podest in seiner Disziplin und ist Teil eines Teams, welches in der Nationenwertung nur von China und Korea geschlagen wurde.

Heinz Mathis

FAEL-Corner, Polyscope 15/19, S. 14-16

Pdf

Kontakt

Professor, Institutsleiter ICOM

+41 58 257 45 95heinz.mathis@ost.ch