Header Image SPF Kompetenzen

SPF Kompetenzen Energiesysteme

Gebäude und Gebäudetechnik

In der Gebäudetechnik zählt zunehmend die Leistung von Gesamtsystemen.
Die Systembetrachtung steht deshalb auch immer im Zentrum der Arbeiten des SPF.
Wir setzen unterschiedliche Simulationsprogramme wie IDA ICE oder TRNSYS ein,
um Gebäudetechnik im System mit der Gebäudehülle und dem Nutzer ganzheitlich zu simulieren.

Im Auftrag von Architekten und Planungsbüros beurteilen wir das thermische Verhalten komplexer Gebäude in Bezug auf mögliche Überhitzung im Sommer und Wärmebedarf im Winter, und simulieren innovative Heiz- und Kühlkonzepte, bevor diese zum Beispiel in P&D-Projekten (siehe P&D OblaTherm und ProsumerSkin) zur Anwendung kommen.
Wir untersuchen zum Beispiel auch den Performance Gap von Mehrfamilienhäusern (Projekt ImmoGap) oder die Auswirkung von Einzelraumregelung auf den Raumwärmebedarf (Projekt OpEEr, ErrEnEff).

Igor Bosshard

SPF Wissenschaftlicher Mitarbeiter II

+41 58 257 41 62 igor.bosshard@ost.ch

Alexander Schmitt

SPF Institut für Solartechnik

+41 58 257 41 44 alexander.schmitt@ost.ch