Header Image SPF Kompetenzen

SPF Kompetenzen Energiesysteme

Systemsimulation/-optimierung und CFD

In vielen aktuellen Fragestellungen der angewandten Forschung und Entwicklung gibt es einen Bedarf für numerische Simulationen. Am SPF umfassen diese Arbeiten eine Vielzahl verschiedener Tools, welche physikalische Phänomene auf unterschiedlichen Komplexitätsebenen modellieren. Diese Bandbreite reicht von strömungsmechanischen Simulationen (CFD) zu vereinfachten Modellen in dynamischen Systemsimulationen.

Das SPF entwickelt eigene, spezialisierte numerische Modelle für Systemsimulationsplattformen wie TRNSYS (IceEx, MacSheep), Polysun (ein Spin-Off des SPF) oder IDA-ICE. Strömungsmechanische CFD-Simulationen finden Anwendung bei der genauen Betrachtung individueller Komponenten, wie beispielsweise thermischer Speicher (ImmHx) oder PVT-Kollektoren. Dabei wird unter anderem mit ANSYS, COMSOL und OpenFoam gearbeitet. Zur Überprüfung der Stabilität der Komponenten werden auch strukturmechanische Analysen (FEM) durchgeführt.

Dr. Daniel Carbonell

SPF WM II, Projektleiter EU-Projekte

+41 58 257 41 43 dani.carbonell@ost.ch

Jeremias Schmidli

SPF Projektleiter

+41 58 257 48 17 jeremias.schmidli@ost.ch