Header Image SPF Testing Mobiles PV-Labor

SPF Testing – Mobiles PV-Labor

Mit unserem mobilen PV-Testlabor werden Photovoltaikmodule vor Ort eingehend getestet, analysiert und bewertet. Zum Einsatz kommt es z.B. bei Verdacht auf Leistungsverlust oder sicherheitsrelevante Mängel von Modulen, sowie für allgemeine Qualitätskontrollen im Betrieb oder als Wareneingangsprüfung neuer Module im Lager oder auf der Baustelle.

Technische Möglichkeiten

Eine genaue Leistungsanalyse von neuen oder genutzten Solarmodulen können wir mit unserem mobilen PV-Labor ortsunabhängig durchführen. Ob amorphe, poly- oder monokristalline Module, mit Hilfe von Kennlinien-, Elektrolumineszenz-, Infrarot- und Hochspannungs-Messungen werden auch verdeckte Mängel sichtbar gemacht. Dank integrierter Klimatisierung können auch im Feld Standard-Test-Bedingungen erzeugt werden. So können Schwachpunkte und Risiken aufgedeckt werden, bevor Module ausfallen oder die Sicherheit gefährdet wird.

SPF Testing Mobiles PV-Labor Strom-Spannungs-Kennlinie

Messsung der Kennlinie

Full-Spectrum Long-Pulse LED Flasher der Klasse A+ nach IEC 60904 Ed2

SPF Testing Mobiles PV-Labor EL-Messung

Elektrolumineszenz-Messungen

EL-Messungen zeigen versteckte Schäden, wie z.B. Zellbrüche durch Hagel, Begehung, unsachgemässe Montage u.v.m.

SPF Testing Mobiles PV-Labor IR-Messung

Infrarot-Messungen

IR-Messungen zur Erkennung von Diodenfehlern und Hotspots.