Prof. Dr. Christoph Strauss

IMS Institut für Modellbildung und Simulation Dozent und Projektleiter

+41 58 257 12 29 christoph.strauss@ost.ch

Kompetenzfelder
  • Mathematische Simulation und Optimierung
  • Statistik und Datenanalysen
  • Healthcare Management
  • Management des Rettungswesen / der Präklink

Curriculum Vitae

Since 05/2021 Professor for Simulation based decision support (Ostschweizer Fachhochschule, CH)
Since 11/2015 Lecturer and Project manager (Ostschweizer Fachhochschule, CH)
08/2012 - 09/2015 Project Manager and Key Account Manager (Spectra Physics Rankweil, AT)
03/2011 - 03/2012 Project Manager and Product Manager (Ricmar Technology GmbH Kramsach, AT)
08/2007 - 10/2011 Research associate University of Ulm, Institut für Quantenmaterie (AT) and University of Innsbruck, Institut für ultrakalte Atome und Quantengase (DE)
08/2007 - 10/2011 Dr. rer.nat in Physics at the Universities of Innsbruck and Ulm (DE)
10/2000 - 05/2007 Diploma in physics at the University of Freiburg (DE)
04/2006 - 06/2007 Baccalaureus der Mathematik at the University of Freiburg(DE)

Kompetenzprofil

Projektmanagement
Optimierung / Management des Rettungswesens
Healthcare Management
Analyse und Design von Strategien und Prozessen
Simulationsbasierte Entscheidungsunterstützung und Verhandlungskonzepte
Mathematische Simulation und Optimierung Sozioökonomischer Systeme
Statistik und Datenanalysen

Lehrtätigkeit

Seit 2006 Statitik im WING
2002 - 2007 und seit 2016 Mathematik

Projekte

  • 2020 Simulation von Grossschadensereignissen in der Bodenseeregion (Interreg Projekt)
  • 2019 Projekt im Bereich Rettungswesen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Schwyz und Zug
  • 2019 Projekt im Bereich Rettungswesen in Bern
  • 2019 Simulationsbasierte Strategieentwicklung zur Entlastung der Notfallversorgung in der Schweiz (Innosuisse 43564.1 IP-SBM)
  • 2018 Projekt im Bereich Rettungswesen in der Zentralschweiz
  • 2018 Projekt im Bereich Rettungswesen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Schwyz und Zug
  • 2018 Projekt im Bereich Rettungswesen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Schwyz und Zug
  • 2018 Projekt im Bereich Rettungswesen in der Zentralschweiz
  • 2017 Projekt im Bereich Rettungswesen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen, Schwyz und Zug
  • 2017 Algorithmische Dispositionsunterstützung im Stückguttransport (Innosuisse 25689.1 PFES-ES)
  • 2016 Projekt im Bereich Rettungswesen in der Zentralschweiz
  • 2015 Dispositionsunterstützung für den dynamischen Einsatz von Ressourcen in der medizinischen Notfallrettung (Innosuisse 15782.1 PFES-ES)
  • Diverse abgeschlossender Projekte mit Rettungsdiensten, Einsatzleitzentralen und Gesundheitsämtern.

Peer Reviewed Articles

  • 2021 C. Strauss, G. Bildstein, J. Efe, T. Flacher, K. Hofmann, M. Huggler, A. Stämpfli, M. Schmid, E. Schmid, C. Gehring, D. Häske, S. Prückner, J.P. Stock and H. Trentzsch: Optimizing Emergency Medical Service Structures Using a Rule-Based Discrete Event Simulation – A Practitioner’s Point of View. Int. J. Environ. Res. Public Health 18, 2649
  • 2011 T. Takekoshi, C. Strauss, F. Lang, J. Hecker Denschlag, M. Lysebo, L. Veseth: Hyperfine rotational and Zeeman structure of the lowest vibrational levels of the 87Rb2 〖(1)〗^3 Σ_g^+ state, Physical Review A 83, 062504
  • 2010 C. Strauss, T. Takekoshi, F. Lang, K. Winkler, R. Grimm, J. Hecker Denschlag: Hyperfine, rotational, and vibrational structure of the 〖(a)〗^3 Σ_u^+ state of 87Rb2, Physical Review A 82, 052514
  • 2009 F. Lang, C. Strauss, K. Winkler, T. Takekoshi, R. Grimm, J. Hecker Denschlag: Dark state experiments with ultracold deeply-bound triplet molecules, Faraday Discussions, 142, 271-282
  • 2008 F. Lang, K. Winkler, C. Strauss, R. Grimm and J. Hecker Denschlag: Lang Ultracold Triplet Molecules in the Rovibrational Ground State, Physical Review Letters 101, 133005

Other selected publications

  • 2020 A. Stämpfli, R. Halbig, C. Gehring, C. Strauss: Simulation von Grossschadensereignissen in der Bodenseeregion (Vortrag auf der Internationalen Bodenseekonferenz in Radolfzell)
  • 2019 C. Strauss: Simulation Grossschadensereignis Bodenseeregion (Vortrag auf der Internationalen Bodenseekonferenz in Radolfzell)
  • 2019 M. Schmid, A. Stämpfli, C. Strauss: Improving Emergency Medical Services in Switzerland via traditional and soft OR methods. Talk at the Operations Research conference in Dresden.
  • 2018 A. Stämpfli, C. Strauss: sim911 – Ein Simulationsprogramm optimiert das Rettungswesen, Zukunftswerkstatt-Rettungsdienst, Herausgeber A. Neumayr, M. Baubin und A. Schinnerl, Springer 2018, 135-153
  • 2018 A. Stämpfli, C. Strauss: sim911 - Ein Simulationsprogramm optimiert das Rettungswesen, Logistics Innovation 2/2018, 20-24)
  • 2018 G. Bildstein, A. Stämpfli, C. Strauss: Verbesserung von Hilfsfristen im Schweizer Rettungswesen mittels Simulationsmodell sim911 (Poster auf dem Deutschen Interdisziplinären Notfallmedizin Kongress in Koblenz)
  • 2018 M. Schmid: sim911 – A discrete event simulation tool for emergency medical services and its application to the canton of St. Gallen. (Vortrag auf dem 5th International Workshop on Planning of Emergency Services at the Karlsruhe Institute of Technology, Germany)
  • 2018 G. Bildstein, C. Strauss: Mögliches möglich machen: Optimierung der Hilfsfristen mittels Simulationsmodell sim911 (Vortrag auf der SELS Schweizer Einkaufs- und Logitik Symposium)
  • 2017 C. Strauss: sim911 – Ein Simulator für das Rettungswesen (Vortrag auf den Tiroler Rettungsdiensttagen in Innsbruck)
  • 2016 C. Strauss, A. Stämpfli: Simulation – Rettung Zentralschweiz (Luzerner Zeitung 5.12.2018)
  • 2012 C. Strauss: Precision spectroscopy with ultracold Rubidium molecules, Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften GmbH & Co. KG, ISBN 978-3-8381-1547-4