Studieninhalte und -aufbau

Im Betriebsökonomie-Studium an der OST erhalten Sie eine praxisnahe Generalistenausbildung und können im Hauptstudium zwischen sieben Vertiefungen wählen.

Das Bachelor-Studium in Betriebsökonomie an der OST kann Vollzeit in sechs Semestern (drei Jahre) oder berufsbegleitend in acht Semestern (vier Jahre) absolviert werden. Im Hauptstudium entscheiden Sie sich für eine der beiden Studienrichtungen General Management oder International Management, wobei die letzten drei Semester der Studienrichtung International Management in Englisch unterrichtet werden und nur als Vollzeitstudium absolviert werden können.

Die Inhalte des Bachelor-Studiengangs in Betriebsökonomie an der OST sind in fünf Lernbereiche eingeteilt und auf fachliche sowie überfachliche Kompetenzschwerpunkte ausgerichtet.

Das Bachelor-Studium in Betriebsökonomie an der OST kann in der Studienrichtung General Management Vollzeit oder berufsbegleitend absolviert werden. Die letzten drei Semester der Studienrichtung International Management können allerdings nur als Vollzeitstudium absolviert werden.

Das Vollzeitstudium dauert in der Regel sechs Semester, respektive drei Jahre. Der Unterricht findet tagsüber von Montag bis Freitag statt. 

Das berufsbegleitende Studium dauert in der Regel acht Semester oder vier Jahre. Der Unterricht findet wöchentlich am Dienstagnachmittag und -abend, am Freitagnachmittag und -abend sowie alternierend am Donnerstagnachmittag und -abend oder Samstagvormittag statt. Diese Unterrichtszeiten ermöglichen den Studierenden eine Berufstätigkeit von mindestens 50 Prozent.

Das Betriebsökonomie-Studium ist nach einem systemischen Managementansatz aufgebaut, in welchem Werteorientierung, Sozial- und Eigenverantwortung wesentliche Erfolgsfaktoren darstellen.

Das Grundstudium (mit Assessmentmodulen) dauert zwischen zwei Semestern (Vollzeit) und drei Semestern (berufsbegleitend). Vermittelt werden fachliche, methodische und instrumentelle Grundlagen der managementorientierten Betriebsökonomie. Wer das Grundstudium erfolgreich abschliesst, wird zum Hauptstudium zugelassen.

Im Hauptstudium verfestigen und erweitern Sie Ihr erworbenes betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und wenden das Gelernte direkt in mehreren Praxisprojekten an. Mit der Wahl Ihrer Vertiefung setzen Sie individuelle Akzente für Ihre künftige Berufsqualifizierung. Gegen Ende des Studiums erarbeiten Sie nach wissenschaftlichen Erfordernissen Ihre Bachelor-Thesis, welche Sie in einer Disputation abschliessen.

Eine erfolgreiche Führungskraft muss heute nicht nur fachlich überzeugen, sondern auch methodisch fit sein, im Team arbeiten können sowie ihre Stärken und Schwächen kennen.

Das Curriculum des Bachelor-Studiengang Betriebsökonomie OST richtet sich an diesen Anforderungen aus und ist übergreifend zu den Studienrichtungen und Vertiefungen, in fünf Lernbereiche eingeteilt und auf gezielte Kompetenzschwerpunkte ausgerichtet. Sämtliche Module des Studiums sind einem der fünf Lernbereiche zugeordnet. Die Lehr- und Lerninhalte, die Aufgaben und die Tätigkeitsschwerpunkte jedes Moduls sind spezifisch aufeinander abgestimmt und den zwei Ausbildungsphasen Grund- und Hauptstudium zugeordnet.

Modultafel General Management Vollzeitstudium (ab HS 2021)

Modultafel General Management Berufsbegleitendes Studium (ab HS 2021)

Modultafel International Management Exchange im 4. Semester (ab HS 2021)

Modultafel International Management Exchange im 5. Semester (ab HS 2021)

Klare Ausrichtung der Studiumsinhalte auf Kompetenzschwerpunkte

Eine erfolgreiche Führungskraft muss heute nicht nur fachlich überzeugen, sondern auch methodisch fit sein, im Team arbeiten können sowie ihre Stärken und Schwächen kennen.

Das Curriculum des Bachelor-Studiengang Betriebsökonomie OST richtet sich an diesen Anforderungen aus und ist übergreifend zu den Studienrichtungen und Vertiefungen, in fünf Lernbereiche eingeteilt und auf gezielte Kompetenzschwerpunkte ausgerichtet. Sämtliche Module des Studiums sind einem der fünf Lernbereiche zugeordnet.

Den Abschluss Ihres Studiums bildet das Schreiben und «Verteidigen» Ihre Bachelor-Thesis. Diese erfordert die wissenschaftlich fundierte Bearbeitung eines Themas, das in der Regel aus dem Bereich Ihrer gewählten Vertiefung kommt. Die Bachelor-Thesis ist als Einzelarbeit zu verfassen und wird mit einer Disputation abgeschlossen.

 

Der erfolgreiche Studienabschluss samt Bachelor-Thesis berechtigt Sie, den Titel «Bachelor of Science in Betriebsökonomie» zu tragen.