CAS Innovatives HR-Management

Digitalisierung, demographischer Wandel, Fachkräftemangel – das sind Beispiele der relevanten Rahmenbedingungen, mit denen das HR aktuell konfrontiert ist. Der CAS Innovatives HR-Management gibt Fachleuten Konzepte, Methoden und Tools an die Hand und befähigt sie, Personalressourcen strategisch zu planen und zu gestalten. 

Damit Unternehmen ihre Personalressourcen nachhaltig fördern und nutzen können, ist unter anderem die Analyse vielfältig vorhandener Personaldaten im Unternehmen notwendig. Trotz teils enormer Vorteile werden fortgeschrittene Datenanalysen im HR kaum eingesetzt. Auch verfügen HR-Abteilungen dazu oft nicht über die fachlichen und methodischen Analytics-Kompetenzen.

Ziel des Zertifikatslehrgangs (CAS) Innovatives HR-Management ist es, einen Beitrag zur Schliessung dieser Lücke zu leisten und den Aufbau von HR-Analytics-Kompetenzen und den Einsatz von HR-Analytics in Schweizer Unternehmen zu fördern. Hierfür werden HR-Analytics-Instrumente und -Methoden vorgestellt. Diese ermöglichen es, frühzeitig Zusammenhänge zu erkennen und geschäftskritische Entscheidungen datengestützt zu treffen.

Auf einen Blick

Abschluss

Certificate of Advanced CAS in Innovatives HR-Management (15 ECTS-Punkte)

Schwerpunkte

  • Digitalisierung & Personalführung
  • People & Career Development
  • Demographie & Late Careers
  • Arbeitswelt 5.0 & HR-Management

Nutzen

Die Teilnehmenden erlangen analytische Fähigkeiten für eine strategische und vorausschauende Personalentwicklung unter Berücksichtigung der Digitalisierung und des demografischen Wandels und unter Anwendung zeitgemässer, digitaler Methoden und Tools. 

Dauer

Berufsbegleitend, 16 Präsenztage
(Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform. Verbindlich ist der aktuelle Terminplan.)

Kosten

CHF 8200, inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen und Zertifikat (Preisänderungen vorbehalten)

Zulassung

Anerkannter Tertiärabschluss, mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung, Tätigkeit in einem entsprechenden Arbeitsfeld 

Durchführungsort

Campus St.Gallen

Beginn

Geplanter Start im Januar 2022

Der Lehrgang umfasst folgende Inhalte:

Digitalisierung & Personalführung

  • Technologien und Tools für die Personalführung in digitalen Zeiten
  • HR-Analytics und Strategic-Workforce-Planning-Tools zur Personalentwicklung
  • Controlling, Monitoring und Reporting in der Personalführung

People & Career Development

  • Agile und flexible Personalentwicklung
  • Zeitgemässe Karrierewege und Laufbahnmöglichkeiten
  • Vielfalt und Chancengleichheit in der Förderung

Demographie & Late Careers

  • Lebenslanges Lernen sowie Umgang mit Workability und Employability
  • Besonderheiten von späten Karrierewegen und Möglichkeiten der Förderung
  • Special: Förderung weiblicher Karrieren 50+

Arbeitswelt 5.0 & HR-Management

  • Arbeitswelt 5.0 und die Bedeutung für Mensch, Arbeit und Zusammenarbeit
  • Herausforderungen für das HR-Management in der neuen Arbeitswelt
  • Ausblick: Strategisches HR-Management im digitalen Zeitalter

Dieser Lehrgang schliesst mit mindestens einem Leistungsnachweis ab.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an 

  • Führungskräfte verschiedener Stufen
  • Stabstellenexpertinnen und -experten
  • Linienverantwortliche
  • Programm- und Projektverantwortliche
  • Teamleiterinnen und Teamleiter
  • HR-Verantwortliche

Zulassung

Zugelassen sind Personen

  • mit einem anerkannten Tertiärabschluss (Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule sowie Technikerschule oder Höhere Fachprüfung);
  • mit qualifizierter Berufserfahrung;
  • mit einer Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, in dem sie das Gelernte umsetzen können (Prinzip Transferorientierung).

Sie bringen eine andere Vorbildung mit? Falls Sie die Aufnahmebedingungen nicht erfüllen, jedoch eine adäquate Berufserfahrung im Bereich des Themengebiets vorweisen können, ist eine Aufnahme «sur Dossier» möglich. Gerne führen wir ein persönliches Gespräch. 

Die Absolventinnen und Absolventen 

  • sind in der Lage, ihre Personalressourcen strategisch zu planen und zu gestalten;
  • kennen digitale Tools und Methoden, um ihre Personalführung auch in digitalen Zeiten erfolgreich umzusetzen;
  • können vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und des Fachkräftemangels ihr Unternehmen in der HR-Politik erfolgreich unterstützen.

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Zur Beratung 

Haben Sie mit dieser Weiterbildung das passende Angebot gefunden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmeldung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen