Bevorstehende Veranstaltungen

Gastvortrag

Dienstag, 2. Juli 2024 | 17.15 Uhr | OST-Campus Rapperswil

Klimaschutz im Städtenetzwerk

Tanya Müller Garcia, die ehemalige Umweltministerin von Mexico City erzählt von ihrem Engagement in diversen NGOs und zeigt, welchen Beitrag Städte zur Bekämpfung des Klimawandels leisten können. 

Weitere Infos zur Veranstaltung

Filmvorführung

Dienstag, 11. Juni 2024 | 19.00 Uhr | Schlosskino Rapperswil

Der automobile Mensch

Der Regisseur und Raumplaner Reinhard Seiß ist anwesend und es gibt nach der Vorführung eine Diskussion mit ihm. 

Weitere Infos zum Film

Trailer zum Film

 

Vergangene Veranstaltung

Tag der Region

18.15 Uhr | Montag 24. Mai 24 | OST Campus Rapperswil

Region der kurzen Wege – Lebensqualität innerhalb von 15 Min?

Die vom Regionalmanagement Obersee-Linth und von der OST gemeinsam organisierte Veranstaltung widmet sich in diesem Jahr der Lebensqualität innerhalb von 15 Minuten innerhalb einer Region. 

Rückblick

 

Rückblick Tagung

Tagung 17. April 24 | IRAP, ARE, SVI und weitere Partner

Tagung Netzwerk Verkehrsdrehscheiben

Mit über 190 Teilnehmenden stiess die erste Tagung des Netzwerks Verkehrsdrehscheiben in der Fachwelt auf sehr grosses Interesse.

Rückblick Tagung

zum Projektbeschrieb

Website Netzwerk Verkehrsdrehscheiben

Workshop

13.00-17.00 | 11. April 24 | OST Campus Rapperswil

KI in der Raumplanung - Fortbildung und Fachdiskussion

Einen tieferen Einblick in die Nutzung von KI im Arbeitsalltag sowie in Projekten bietet der Workshop KI in der Raumplanung. Er ist Fortbildung und Fachdiskussion in einem und richtet sich an Raumplanungsfachleute, die bereits erste Erfahrungen in der Anwendung von KI haben.

Weitere Informationen auf raumdigital.
zur Anmeldung

Städtebau im Zeichen des Klimawandels

online Veranstaltung |12.30-13.00 | 14. März 24 | IRAP, Klimacluster OST und MYBLUEPLANET

Wie Städtebau und Stadtentwicklung im Zeichen des Klimawandels aussehen und wo Gemeinden und Unternehmen ansetzen könnten, zeigt Prof. Philipp Krass in seinem Vortrag. Holen Sie sich in diesem Webinar Ideen für Ihr eigenes Unternehmen und Ihre Gemeinde! 
Weitere Informationen zur Webinarreihe  «Climate Lunch & Learn».

zur Anmeldung

KI-Tool und Tipps

online Veranstaltung 16.00-18.00 | 29. Feb 24 | IRAP

Ein Einstieg in die Nutzung von KI in der Raumplanung

Raumplaner*innen ohne Vorerfahrung in der Nutzung von KI-Tools bekommen in der Online-Veranstaltung ein Grundverständnis von generativer Künstlicher Intelligenz und lernen verschiedene KI-Tools zur Erzeugung von Texten und Bildern kennen. Ziel ist es, den praktischen Umgang mit gängigen KI-Tools zu erlernen und diese im Arbeitsalltag einsetzen zu können.

Weitere Informationen auf raumdigital.

zur Anmeldung

Die Zukunft des Raums Schweiz

Swissbau-Auftritt Fr 19.1. 9:30-10:30 | OST, HSLU, FHNW und Maria Lezzi

3 Kurzinputs seitens HSLU, OST & FHNW + Podiumsdiskussion mit Maria Lezzi, Direktorin Bundesamt f. Raumentwicklung ARE
im Kontext der laufenden Aktualisierung des Raumkonzepts Schweiz;
Prof. Andreas Schneider wird als Kurzinput seitens OST «Wie 15-Minuten-Stadt tauglich ist die Schweiz?» vorstellen.

Präsentationen zum Download

Raimund Rodewald

öffentlicher Vortrag | 2. Nov. 18.30 | Campus Rapperswil-Jona

Baukultur pflegen - vom Wert des Ungebauten im Stadtraum

Baukultur entsteht überall dort, wo Menschen ihren Lebensraum in seiner gesamten Vielfalt gestalten. Sie umfasst die Landschaft genauso, wie das Gebaute, das Ungebaute und das Dazwischen. Rodewald zeigt in seinem Referat die hohe Bedeutung dieses Dazwischen für die Stadtentwicklung. 
 

Do 13. Juni 2023 17.00 Uhr

öffentliche Veranstaltung | Prof. Philipp Krass | Stuttgart D

Aktuelle Positionen im Städtebau

Öffentl. Symposium der Professur für Entwerfen und Städtebau
Zu Gast sind unter anderem Prof. Philipp Krass 

Weitere Informationen

Mo 15. Mai 2023 17.45 - 21.00 Uhr

öffentlicher Vortrag | Prof. Dr. Tanja Heidt | maneco

Mikroappartements: Pille gegen Wohnungsnot und Renditeperle in einem?

Kleinwohnungen – zeitgemäss gerne als Mikroappartments bezeichnet – werden als mögliches Heilmittel gegen die Wohnungsknappheit gepriesen und von verschiedenen Akteuren gepusht.

Weitergehende Informationen finden Sie unter:

18:15 Uhr - Gespräche zur Bauökonomie: Mikroappartements | maneco - Fachverein für Management und Ökonomie im Bauwesen

Do 4. Mai 2023

Keynote | Prof. Philipp Krass | Kapuzinerstadl in Deggendorf D

Mit dem Modellprojekt „Smart Cities Smart Regions – Kommunale Digitalisierungsstrategien für Städtebau und Mobilität der Zukunft“ haben Städte und Gemeinden in ganz Bayern bei der Erarbeitung von integrierten digital-städtebaulichen Entwicklungskonzepten (IDEKs) Unterstützung erhalten. Aufbauend auf dem Modellprojekt sollen die Erfahrungen aus der Entwicklung von individuellen räumlichen Digitalisierungsstrategien nun bayernweit genutzt werden.

Weitere Infos auf: https://www.smartcitiessmartregions.bayern.de/

                                                                                                                                             

Do 19. Mai 2022 ab 18.00 Uhr

öffentlicher Vortrag | Prof. Gunnar Heipp | Kurhaus Bad Hindelang D

Die Euregio Via Salina umfasst Teile des touristisch interessanten Alpenraumes in Tirol und Bayern. An einem Abend soll anhand guter Beispiele in anderen grenzüberschreitenden Räumen das Thema Tourismus und nachhaltige Mobilität diskutiert werden. Die Region möchte Mobilität ohne Auto stärken und dazu Angebote entwickeln. Die öffentlich Diskussion dazu ist begonnen und soll durch ein Input-Referat von Prof. Gunnar Heipp weiter angeregt und vertieft werden.                                                                                                                                                 

Di 22. März 2022 18.00 - 19.00 Uhr

öffentlicher Vortrag | Claudio Büchel | online

Ob Fussverkehr, Radverkehr, öffentlicher Verkehr oder motorisierter Individualverkehr. Die Nutzung unserer Strassenräume ist vielfältig. Entsprechen breit ist auch die Palette an Anforderungen, die Verkehrsteilnehmende daran stellen. Gleichzeitig wird der Platz immer knapper. Dieses Webinar geht der Frage nach, wie im Sinne einer nachhaltigen Mobilität zeitgemäss und siedlungsverträgliche Strassen gestaltet werden können. 

Direkt anmelden

Mo 14. Februar 2022 16.00 - 17.00 Uhr

Öffentlicher Vortrag | Prof. em. Dietmar Eberle | online

Prof. em. Dietmar Eberle ist mit dem Büro Baumschlager-Eberle weltweit tätig. In zwölf internationalen Bürostandorten sind über 250 MitarbeiterInnen tätig . Das Werk ist äusserst innovativ – nach eigener Positionierung „authentisch, methodisch, poetisch“. Dietmar Eberle wird neben der Vorstellung wichtiger Projekte auch auf unser Seminarthema „Dichte und Freiraum“ Bezug nehmen.