ILT News

Neues Innosuisse Projekt mit Dividat AG

31.08.2022

Dividat AG erhält Förderbeitrag von CHF 553’000 zur Weiterentwicklung ihres Trainings- und Therapiesystems in Zusammenarbeit mit ILT / OST und ETH Zürich.

Medienmitteilung vom 16. August 2022

Dividat AG erhält Förderbeitrag von CHF 553’000 zur Weiterentwicklung ihres Trainings- und Therapiesystems in Zusammenarbeit mit ILT / OST und ETH Zürich

Ein zielgerichtetes Training ist entscheidend für Gesundheit und Wohlbefinden. Die Forschung hat gezeigt, dass die Kombination von körperlichem und kognitivem Training eine sehr effektive und ökologisch valide Art des Trainings ist, da das tägliche Leben auf einem intakten körperlich-kognitiven Zusammenspiel beruht. Das kombinierte motorisch-kognitive Training zeichnet sich durch Körperbewegungen aus, die mit kognitiver Stimulation verbunden sind. Genau das bietet der Dividat Senso. Zahlreiche Studien haben inzwischen die Vorteile des Trainings mit dem Dividat Senso für körperliche und kognitive Funktionen bei älteren Erwachsenen und verschiedenen Patientengruppen untersucht.

Potential sieht Dividat aber auch bei jüngeren Menschen und fitteren älteren Erwachsenen. Im Rahmen eines Innosuisse-Projekts erhält Dividat AG nun eine Förderung von CHF 553’000. In Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und dem ILT / OST wird die bestehende Hardware mit einer Lösung erweitert, welche die Plattform beweglich macht. Gemäss ETH-Forscherin Dr. Eleftheria Giannouli werden damit die im Training benötigten neuromuskulären Anforderungen deutlich erhöht und eine adäquate Stimulation für Personen mit höheren Gleichgewichtsressourcen wird erreicht. Darüber hinaus wird der Dividat Senso damit ein hervorragendes Gerät für das Propriozeptionstraining. Die Bedürfnisse verschiedener Patientengruppen, wie z. B. orthopädische und bestimmte neurologische Patienten, können mit der Erweiterung noch spezifischer adressiert werden.

Kontaktpersonen:

Dividat AG, Dr. Manuela Adcock, manuela@dividat.ch

ILT / OST, Prof. Dr. Agathe Koller, agathe.koller@ost.ch

ETH Zürich, Prof. Dr. Eling de Bruin, eling.debruin@hest.ethz.ch

Alle News

Kontakt mit ILT

ILT – Institute for Lab Automation and Mechatronics  | Oberseestrasse 10 | 8640 Rapperswil-Jona | Switzerland | Tel. 058 257 47 25 | www.ost.ch/ilt | ilt@ost.ch

Folgen Sie ILT auf LinkedIn          ILT-Newsletter abonnieren