Laserprozessierung

Digitalisierte laserbasierte Herstellungsprozesse gewinnen zunehmend an Bedeutung. Wir beschäftigen uns in diesem Themenfeld mit der laserbasierten Bearbeitung von Glas.

Wir fertigen miniaturisierte optische Komponenten direkt aus dem Glasblock. Basierend auf einem CAD Modell werden feinste 3D Strukturen und Bauteile mit einem neuartigen Laserverfahren hergestellt. Damit die fertigen Komponenten die geforderten hohe optischen Oberflächenqualitäten aufweisen, werden am Institut zusätzlich Laserpolierverfahren entwickelt.

Mit Hilfe eines Ultrakurzpulslasers können wir durch geschickte Kombination einer Laservorbehandlung und nasschemischen Ätzen 3D Strukturen im Glas herstellen.

Ultrakurzpulslaser werden bei uns auch eingesetzt um Wellenleiter direkt ins Glas zu schreiben. Das ermöglicht die 3D Führung von Licht im Glas.

Für optisch wirksame Oberflächen sind glatte Oberfläche entscheidend. Wir setzen zur Glättung von rauen Glasoberflächen einen CO2-Laser ein.

David Bischof, M.Sc.

Projektleiter, Fachverantwortlicher 3D Laserbearbeitung von Glas

+41 58 257 34 91 david.bischof@ost.ch