Nermina Beganovic, MSc FHO in Business Administration

IOL wissenschaftliche Mitarbeiterin

+41 58 257 14 97nermina.beganovic@ost.ch

Nermina Beganovic ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Leadership & HR am Institut für Organisation & Leadership. Sie beschäftigt sich schwerpunktmässig mit Themen wie Karrierevielfalt, Predictive HR Analytics und nachhaltiges HRM. Sie ist Tutorin für Bachelor-Studierende für Praxisprojekte und Bachelorarbeiten mit punktuellem Lehreinsatz. Zuvor war sie als Verantwortliche für die Business Intelligence in einer der fünf systemrelevanten Banken der Schweiz tätig. Sie hat sowohl den Bachelor als auch den Master in Betriebsökonomie an der Fachhochschule St. Gallen absolviert.

Kompetenzfelder

  • Strategisches und operatives Personalmanagement mit Fokus auf Personalentwicklung
  • Organisationsmanagement / Organisationsentwicklung
  • Nachhaltige Führung und Unternehmensentwicklung

Ausbildung

  • MSc FHO in Business Administration, Minor: Corporate/Business Development (FHS St. Gallen)
  • BSc FHO in Business Administration, Minor: Strategisches Unternehmertum & HR (FHS St. Gallen)
  • Kauffrau mit Berufsmaturität, Häusle Schweiz AG

Berufliche Praxis

  • Projektleiterin & Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Leadership & HR, Institut für Organisation und Leadership (IOL)
  • Hochschulpraktikum & Business Intelligence, Raiffeisen Unternehmerzentrum Schweiz (RUZ Schweiz)
  • Kauffrau, Häusle Schweiz AG

Lehre

  • Tutorin für Bachelor-Studierende im Fach Organisation und Personal für Praxisprojekte und Bachelorarbeiten
  • Punktueller Lehreinsatz im Fachbereich Leadership & HR

Projekte

  • Predictive HR Analytics (laufend, Förderung durch Innosuisse, Schweizerische Agentur für Innovationsförderung)
  • Weibliche Karrieren 45+ & Späte Karriereformen von Frauen und Chancengleichheit: Die Ausgestaltung weiblicher Karrieren ab 45+ (laufend, Förderung durch EBG, Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann)
  • Gestaltung von Late Careers in Organisationen (laufend, Förderung durch Innosuisse, Schweizerische Agentur für Innovationsförderung)
  • Frauen in Verwaltungsräten und Geschäftsleitungen mittelgrosser Unternehmen: Eine nachhaltige Förderung (laufend, Förderung durch EBG, Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann)
  • Aufbau, Konzipierung und Lancierung der Website careerdevelopment.ch (laufend, Förderung durch EBG, Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann)

Mitgliedschaften

European Academy of Management

Auszeichnungen

1. Platz beim WTT Young Leader Award für ein Beratungsprojekt in der Kategorie Managementkonzeption

Peer-Reviewed Journal Articles and Conference Proceedings

  • GIERMINDL, L. M., OLBERT-BOCK, S., BEGANOVIC, N., ZÖLCH, M., GRAF, A., DORNEMANN, S. (2020). Socially competent but a technical dummy? Analysing stereotypes about older employees in the face of digitalisation. European Group for Organizational Studies.
  • GIERMINDL, L. M., OLBERT-BOCK, S., BEGANOVIC, N., GRAF, A., ZÖLCH, M., DORNEMANN, S. (2020). Investigating stereotypes about older employees and their perception of discrimination in the face of digitalisation. euram.

Professional Journals and Newspaper

  • OLBERT-BOCK, S., REDZEPI, A., BEGANOVIC, N. (2021, November). Standortanalyse zur Laufbahnvielfalt in Unternehmen. WEKA Business Media AG, pp. 8-9. Zürich.
  • BEGANOVIC, N., OLBERT-BOCK, S., REDZEPI, A., BISCHOF, N. (2021, November). Women’s Careers & Chancengleichheit – (k)ein Thema in Zeiten von New Work? WEKA Business Media AG. Zürich.
  • OLBERT-BOCK, S., REDZEPI, A., BEGANOVIC, N. (2021). Frauenkarrieren 45plus. Standortanalyse zur Laufbahnvielfalt in Unternehmen.. WEKA Newsletter, 10(2021), pp. 8-9.
  • BEGANOVIC, N., OLBERT-BOCK, S., REDZEPI, A., BISCHOF, N. (2021). Umfrage zur Arbeitsmarktsituation bei Frauen 40+. Women's Careers & Chancengleichheit.. personalSCHWEIZ, 9(2021), pp. 36-38.