Weiterbildung an der Ost

Modul «Grundlagen der Energieversorgung»

Im Modul «Grundlagen der Energieversorgung» vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Bereich der schweizerischen Energieversorgung. Das neu erworbene Wissen erleichtert Ihnen den Einstieg in die Praxis und dient als Basis für die Umsetzung von Projekten und Investitionen in erneuerbare Energien in Unternehmen.

Fachpersonen im Energiebereich benötigen nicht nur Knowhow im technischen und wirtschaftlichen Bereich, sondern müssen sich auch mit politischen und rechtlichen Besonderheiten der Energieversorgung in einem Land auskennen. 

Das Modul «Grundlagen der Energieversorgung» vermittelt Grundlagenwissen zur schweizerischen Energiestatistik und Energiepolitik. Sie lernen die Energiestatistik anzuwenden und energiepolitische Entscheidungsmechanismen zu verstehen. Nach Abschluss dieser Weiterbildung kennen Sie die geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen und wissen, wie diese auch mit Blick in die Zukunft auf ihr Unternehmen zu adaptieren sind. Aufbauend auf den Ausführungen der Dozierenden zu nationalen und globalen Szenarien bilden Sie ihre eigene Meinung und können an Diskussionen über mögliche Zukunftsentwicklungen für die Schweizer Energieversorgung Ihren Standpunkt vertreten.

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis der OST - Ostschweizer Fachhochschule (2 ECTS-Punkte)

Schwerpunkte

  • Energiewirtschaftliche Aspekte, Rahmenbedingungen und Perspektiven
  • Gesetzliche Grundlagen, Mustervorschriften der Kantone (MuKEn 2014)

Zielgruppe

Das Modul richtet sich an Personen, die in ihrer jetzigen oder zukünftigen Tätigkeit in die Planung, Umsetzung oder Beurteilung von Projekten zur Nutzung erneuerbarer Energien involviert sind. Gleichermassen angesprochen sind Selbständige, Fach- und Führungskräfte aus Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen, Personen aus Beratungs- und Energieversorgungsunternehmen sowie Mitarbeitende von Areal-und Objektentwicklern.

Dauer und Daten

24 Lektionen, berufsbegleitend am

14.09.23 (Nachmittag)
15.09.23
13.10.23
02.11.23 (Vormittag)

Kosten

CHF 1700 inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Zug

Campus Rapperswil-Jona 

Hinweis

Dieses Modul kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder im Rahmen des CAS Erneuerbare Energien absolviert werden. 

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Prof. Dr. Elimar Frank

WERZ Professor, Stv. Institutsleiter, Teamleiter

+41 58 257 41 73 elimar.frank@ost.ch