Weiterbildung an der Ost

Modul «Entsorgungs- und Sammellogistik»

Im Modul «Entsorgungs- und Sammellogistik» eignen Sie sich ein aktuelles und grundlegendes Wissen an, um Prozesse rund um Transporte sowie Material- und Informationsflüsse in Entsorgungs- und Recyclingbetrieben zu evaluieren und zu verbessern. 

Die Logistik in der Sammlung und Verwertung von Abfällen ist für Unternehmen ein wichtiger Kostenfaktor. 

Das Modul «Entsorgungs- und Sammellogistik» vermittelt die nötigen Grundlagen zur Gestaltung einer effizienten Entsorgungs- und Sammellogistik und thematisiert Massnahmen zur Optimierung. Es ermöglicht Ihnen einen Einblick in die aus ökologischer wie ökonomischer Sicht möglichst effiziente Rückführung von verbrauchten Gütern. Mit einer reibungslosen Entsorgung und Verwertung sind häufig umfangreiche Sammel-, Lager- und Transportprozesse verbunden. Diese werden in der Sammellogistik unter die Lupe genommen und mögliche Verbesserungen evaluiert.

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis der OST - Ostschweizer Fachhochschule (2 ECTS-Punkte)

Schwerpunkte

  • Entsorgungslogistik und Wertrückgewinnungsstufen
  • Separatsammlung: Abfallart, Point-of-Return, Gebinde, Logistik
  • Optimierung von Fahrten, Material- und Informationsflüsse

Zielgruppe

Das Modul richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Entsorgungs- und Recyclingbetrieben, Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträger aus Gemeinden und Zweckverbänden, Personen aus Beratung und Verwaltung sowie Interessierte.

Dauer und Daten

24 Lektionen, berufsbegleitend am

09.11.23
10.11.23 (Nachmittag)
30.11.23
01.12.23 (Vormittag)

Kosten

CHF 1700 inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Zug

Campus Rapperswil-Jona 

Hinweis

Dieses Modul kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder im Rahmen des CAS Recycling und Entsorgung absolviert werden. 

Sind Sie unsicher, ob diese Weiterbildung zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne: kostenlos und unverbindlich.

Claudia Heidemann

Institut WERZ Projektleiterin

+41 58 257 41 78 claudia.heidemann@ost.ch

Sabrina Ulrich

WERZ Institut für Wissen, Energie und Rohstoffe, Zug

sabrina.ulrich@ost.ch