Blick ins Cockpit eines modernen autonomen Autos

Studienrichtung Ingenieurinformatik

Programmieren Sie einen autonomen Roboter, beschäftigen Sie sich mit Internet of Things und lernen Sie, wie viel Potenzial in Data Engineering und Data Science steckt – mit Ingenieurinformatik begegnen Sie den Herausforderungen der Zukunft!

Abschluss

Bachelor of Science FHO in Systemtechnik, Studienrichtung «Ingenieurinformatik»

Studiendauer

6 Semester (Vollzeit),
8 Semester (berufsbegleitend)

Studienort

Buchs und St.Gallen

Studienschwerpunkte

Software-Entwicklung, Programmierung, Cloud-Computing, Internet der Dinge (IoT), IT-Security

Studienbeginn

Mitte September

Anmeldefrist

30. April (für das Herbstsemester 2021 sind noch einige Studienplätze verfügbar)

Zunächst erlernen Sie die Grundlagen der Mathematik, Physik, Mechanik, Werkstoffe, Informatik und Elektrotechnik. ­Kultur, Kommunikation und Betriebswirtschaftslehre runden die Grundlagen-Phase ab. Der anschliessende spezifische Teil der Studienrichtung besteht aus folgenden Modulen: 

Ingenieurinformatik I

  • Konzepte der Programmierung
  • Algorithmen, Datenstrukturen und Entwurfsmuster
  • Rechnerarchitektur
  • Software-Entwicklung: Unified Modeling Language (UML)
  • Datenbanksprache SQL

Ingenieurinformatik III

  • Betriebssysteme
  • Computerkommunikation
  • Cloud Computing und Web-Programmierung
  • Programmieren in C# / .NET
  • Programmieren in JavaScript

Ingenieurinformatik II

  • Software Engineering
  • Datenbanken
  • Mikrocontroller
  • Programmieren in C
  • Software-Entwicklung: Testen

 

Ingenieurinformatik IV

  • Verteilte Systeme und Internet der Dinge (IoT)
  • Computer-Grafik und Visual Computing
  • IT-Security
  • Programmiersprachen

Mit diesem Abschluss öffnen sich vielfältige Karrierechancen in den Bereichen: 

  • IT-Unternehmen
  • Entwicklung von Automatisierungs- und Kommunikationssystemen
  • Steuern und Optimieren von rechnergestützten industriellen Prozessen
  • Entwicklung von eingebetteten Systemen
  • Konzipieren von modernen mobilen und browsergestützten Applikationen

Weitere Karrierechancen ergeben sich durch die anschliessenden Master-Angebote:

Zu den Profilen des MSE