Djamel Ziane, M. Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter ICE

+41 58 257 31 39 djamel.ziane@ost.ch

Kompetenzfelder
  • Data Analysis / Machine Learning
  • Computergestützte Lösung von PDE
  • Supercomputing / Parallel Computing

Curriculum Vitae

Djamel Ziane hat Geophysik an der ETH Zürich studiert und seine Masterarbeit im Bereich der numerischen Simulation von elektromagnetischen Wellen, welche durch Blitze erzeugt werden, geschrieben. Seit 2019 arbeitet er am Institut für Computational Engineering der NTB als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Parallel dazu promoviert er an der LMU München und der Universität Hamburg. Dabei beschäftigt er sich mit der numerischen Modellierung von seismischen Oberflächewellen, die durch die Kopplung von Ozean und Erdboden generiert werden (Microseisms).

  • Ziane, D. and Hadziioannou, C. (2019) The contribution of multiple scattering in the secondary microseism, Geophysical Journal International, 217(2); 1108-1122