Bachelor-Studium in Management und Recht

Sind Sie bereit, anspruchsvolle interdisziplinäre Tätigkeiten an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht anzupacken? Dann ist der Bachelor-Studiengang in Management und Recht an der OST das Richtige für Sie. Das Studium öffnet Ihnen Türen zu zahlreichen herausfordernden und interessanten Stellen im Rechtswesen sowie in Wirtschaft und Verwaltung.

«Fach- und Führungskräfte mit vertieften Rechtskenntnissen sind für Unternehmen und uns Anwälte von unschätzbarem Wert: Sie erkennen Rechtsfragen, bevor sie akut und teuer werden, und gleichzeitig verstehen sie das Business.»

Claude Aemisegger, Dr. iur., Rechtsanwalt und Notar,
eidg. dipl. Steuerexperte schochauer ag, Rechtsanwälte

Das Studium in Kürze

Studienarten/Zeitmodelle

Grundstudium als Vollzeitstudium oder berufsbegleitendes Studium, Hauptstudium als Vollzeit- oder Teilzeitstudium (berufliche Tätigkeit neben dem Studium ist damit durchgängig möglich und erwünscht).

Vertiefungsrichtungen

Human Resources, IT Governance & Security oder Verwaltungsrecht

Praxisorientierung

Alle Studierneden bearbeiten während ihres Studiums in Teamarbeit zwei Praxisprojekte. Auftraggebende dieser Projekte sind Unternehmen, Verwaltungseinheiten oder Kanzleien. Alle Studierenden absolvieren zudem ein mindestens dreiwöchiges juristisches Praktikum, für das sie 3 Credits erhalten. Auch in sämtlichen Modulen, so z.B. im als Blockwoche konzipierten Modul «Der Gerichtsfall», legen wir viel Gewicht auf den Praxisbezug.

Zulassung

Berufsmaturität Typ Wirtschaft und Dienstleistung, Matura mit Berufspraxis

Anmeldefrist

jeweils bis am 30. April

Studienbeginn

jeweils im September in KW 38, Einführungswoche in KW 37

Standort

Campus St.Gallen