Fertigungstechnik Metall

Der Fachbereich Fertigungstechnik Metall sieht den Technologietransfer für die industrielle Anwendung als einer seiner Hauptaufgaben. Basierend auf dem Technology Readiness Level (TRL) fokussieren wir uns hauptsächlich auf die Stufen TRL 3 bis TRL 7.

Kernkompetenzen

  • Materialauswahl
  • Spanenden Fertigungsprozessen (Fräsen, Drehen, Schleifen,…)
  • Additive Fertigung (Metall)
  • Laserbearbeitung (Laserschweissen, Laserschneiden, Laserstrukturieren,…)
  • Beschichtung
  • Spannsystementwicklung
  • Werkzeugentwicklung
  • Simulation (FEM, Simulink, ….)
  • Werkzeugmaschinenentwicklung
  • Weitere Verfahrensentwicklungen
  • Werkstoffanalyse (Mikroskopie, Gefüge- und Schadensanalyse, REM-Aufnahmen) 
  • Prozess- und Werkzeugtechnik
  • Werkstoff- und Bauteilprüfung
  • Stoffdatenermittlung
  • Weiterbildungsseminare für die Industrie

Additive Fertigung von Metallen

  • Schleifmaschine – ELB SmartLine N10 KGT 840D
    inklusive:   LMD –  HMT Laser
                      5-Achs Bearbeitung – Lehman CombiFlex 500 Teilapparat
                      Fräsbearbeitung – Precise SG62-60-0.3-M-DS
  • FFF-Verfahren – Markforged Metal X

Spanende Fertigung

  • Drehfräsen – DMG Mori CTX alpha 500
  • 5-Achs Fräsen – DMU 60 mono Block
  • 3-Achs Fräsen – GF Mirkon VCP 600

Wärmebehandlung

  • Nabertherm N31/H (bis 1280°C)
  • Nabertherm NA 30/65 (bis 650°C)

Oberflächenbehandlung und Analyse

  • Wasserstrahlpolieren – Surfast 400HP
  • Sandstrahlen – Sablux Leandblast 140s
  • Rauheitsmessung – Mahr MahrSurf DU130

Ultraschall

  • System mit Komponenten aus Eigenentwicklung (Anregung von 19kHz – 30kHz)
    Aktuator – Mastersonic AMMM Ultrasonic Generator
    Diverse Booster
    Sonnotrode

Eigenspannungen

  • Borlochverfahren – SINT MTS300 Restan

Kraftmessung

  • Dynamometer – Kistler Type 9255C (-10kN – 60kN)
  • Dynamometer – Kistler Type 9129AA (-10kN – 10kN)

Diverse Möglichkeiten zur Werkstoffprüfung

  • Metallographie
  • Dauerschwingversuch
  • Kerbschlaguntersuchung
  • Härtemessung
  • Zug-/Druck Test
  • REM-EDX; CT, TGA, DSC; FT-IR;

Bauteilprüfung

  • Gefüge- und Schadensanalyse
  • Zerstörungsfreie Ultraschall-Prüfung

Referee International Journal papers

2019

LMD bringt entscheidende Vorteile
Rabiey, M.: LMD bringt entscheidende Vorteile, KunststoffXtra 7-8/2019, S. 11-13

German Journal papers

2013

Transchel, R.; Dold, C.; Rabiey, M.: F. Kuster, K. Wegener: „Einfluss lasertouchierter Diamantabrichtwerkzeuge auf das Zerspanungsverhalten von Siliziumcarbid, Jahrbuch Schleifen, Honen, Läppen und Polieren, 2013 in print

Conference papers with peer reviewing

2011

Rabiey, M.; Walter, C.; Kuster, F.; Stirnimann, J.; Pude, F.; Wegener, K.: „ A comparative study on the dressing of hybrid bond CBN wheels using a conventional SiC dressing wheel and a short-pulse fiber laser," Proceedings of the 11th International Conference on Management of Innovative Technologies and 2nd International Conference on Sustainable Life in Manufacturing, 2011, Fiesa, Slowenien, ISBN 978-961-6536-57-8, Seiten 170-177

Rabiey, M; Dold, C.; Transchel, R.; Wegener, K.;: „ Influence of picosecond laser touch dressing of electroplated diamond wheels on the dressing of SiC vitrified bond wheel, ISAAT Conference, 24-27, Sep. 2011, Stuttgart, Germany

Papers in technical magazines (without scientific reviewing)

2007

Tawakoli, T; Rabiey, M.: „Trockenschleifen mit CBN-Werkzeuge – ein innovative Strukturierung“, Metalbearbeitung Ausgabe August 2007, pp. 46-47

Fachvorträge

2017

Rabiey, M.: TFZ: Verein Technologie Forum Zug: Additive Fertigung – aktuelle Entwicklung und Perspektiven für Produktentwicklung, Materialien, Technologien, Qualität, 30.11.2017, Zug

Rabiey, M.: Hybridprozess mit additiver Fertigung, 12. Rapperswiler Kunststoff-Forum, HSR Hochschule für Technik Rapperswil, 07.09.2017