Erneuerbare Energien und Umwelttechnik studieren

Zulassung

Welche Abschlüsse werden vorausgesetzt? Sind Vorkenntnisse oder ein Praktikum nötig? Hier finden Sie alle Informationen über die Zulassungsbedingungen zum Bachelor-Studium in Erneuerbare Energien und Umwelttechnik an der OST. 

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme zum Studium ist einer der folgenden Abschlüsse:

  • Berufsmaturität
  • Fachmaturität
  • Gymnasiale Maturität
  • Diplom einer Höheren Fachschule

jeweils in Kombination mit einer studienverwandten Berufslehre oder einer studienverwandten einjährigen Arbeitswelt-Erfahrung (zum Beispiel Praktikum)

Von der Lehre ins Studium

In das Energie- und Umwelttechnik-Studium an der OST können Sie mit verschiedenen Lehrberufen einsteigen. Dazu zählen zum Beispiel Berufe der Maschinen- und Apparatetechnik, der Gebäudetechnik, der Informatik, Elektroberufe, Bauberufe sowie Labor- und Agrarberufe. Der Beginn des Studiums ist aber auch mit anderen Lehrabschlüssen möglich.

Je nach Vorbildung gelingt der Start ins Studium mit individueller Vorbereitung. Sie möchten wissen, ob Sie direkt ins Studium starten können? Die Studierendenadministration berät Sie gerne. 

Wechsel von einer anderen Hochschule

Sie sind Studentin, Student an einer anderen Hochschule (Fachhochschule, ETHZ, Universität) und möchten an die OST wechseln? Sie wünschen einen starken Praxisbezug und schätzen eine persönliche und offene Atmosphäre? Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle. Für Fragen und eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an unsere Studierendenadministration​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​.

Abschluss aus dem Ausland

Sie haben eine andere Vorbildung oder Ihren Abschluss im Ausland gemacht? Die Studierendenadministration ​​​​​​​berät Sie gerne und klären mit Ihnen die Aufnahmekriterien für Ihr Studium an der OST.

Empfohlene Vorkenntnisse

Für das EEU-Studium sollten Sie fit in Mathematik sein und Vorkenntnisse in verschiedenen Computeranwendungen sowie im Technischen Zeichnen mitbringen.

Mehr erfahren

Praktikum

Wir setzen uns dafür ein, dass Ihnen hochwertige Praktikumsplätze zur Verfügung stehen, die Sie gut auf das Studium vorbereiten. 

Praktikumsangebote

Intensiv-Deutschkurs vor dem Studienstart

Deutsch ist nicht Ihre Muttersprache, Sie möchten an der OST studieren und Ihr Deutsch vor dem Studienstart verbessern? Wenn Sie sich im Sprachgebrauch noch nicht ganz sicher fühlen, kann Sie der Intensivkurs der Stiftung zur Förderung der HSR unterstützen.

Kursinhalte

Ziel des Kurses ist, sprachliche Hürden beim Studienstart zu reduzieren, durch:

  • Repetition von Deutsch in Alltagssituationen, insbesondere im Studienumfeld
  • Hilfestellungen für das Verfassen von Berichten

 Kurstermine

  • 3-wöchiger Intensivkurs direkt vor Studienstart: Kalenderwochen 35, 36, 37, rund 100 Lektionen, Unterricht in der Kleingruppe
  • Im ersten Studienjahr: 10 x 2 Lektionen Coaching mit Ihrer Sprachlehrerin, Ihrem Sprachlehrer

Kosten

ca. CHF 700.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Bitte wenden Sie sich per Mail an Prof. Hanspeter Gysin oder Juerg Stadelwieser.

Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie!