Dr. Clemens Mader

ISM Institut für Strategie und MarketingKompetenzzentrum Wissenstransfer & Innovation

+41 58 257 15 44clemens.mader@ost.ch

Clemens Mader ist Dozent für Wirkungsanalyse, Nachhaltigkeit und Technikfolgenabschätzung am Kompetenzzentrum für Wissenstransfer (WTT) des Instituts für Strategie und Marketing. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Wirkungsmonitoring von Reallaboren, Methoden der partizipativen Technikfolgenabschätzung und Nachhaltigkeitsbewertung. Berufliche Stationen waren zuvor an der Empa - Abteilung Technologie und Gesellschaft, am Nachhaltigkeitsteam der Universität Zürich sowie als Gastprofessor an der Leuphana Universität Lüneburg. Hr. Mader hat an der Universität Graz im Fach Humangeographie mit Schwerpunkt der Nachhaltigkeitswissenschaft promoviert und ein Studium der Umweltsystemwissenschaften an selber Universität abgeschlossen.

Berufliche Praxis

  • Co-Geschäftsführer des RCE Zurich
  • Selbstständig in der Beratung für NPO

Herausgeber- und Gutachtertätigkeit

  • Editorial Board Member, MDPI, Sustainability
  • Editorial Advisory Board, Emerald, Sustainability Accounting, Management and Policy Journal
  • Topic Editor, Frontiers, Sustainability

Kompetenzfelder

  • Wirkungsanalyse im Nachhaltigkeitskontext
  • Partizipative Technikfolgenabschätzung
  • Gestaltung von Multi-Stakeholderprozessen

Ausbildung

  • CAS Wirkungsmanagement in NPO (Universität Basel, CH)
  • Promotion in Humangeographie (Universität Graz, AUT)
  • Diplomstudium Umweltsystemwissenschaften (Universität Graz, AUT)

Lehre

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Coach für Praxisprojekte
  • Lehre an HS Albstadt-Sigmaringen (D) und Krems (AUT) im Bereich Technikfolgenabschätzung und Nachhaltigkeit

Projekte

Forschungs- & Dienstleistungsprojekt: Entwicklung einer Wirkungslogik für Reallabore und Wirkungsanalyse in der partizipativen Umsetzung, Projektpartner: Stadt Zürich, Intep, ZHAW, RCE Zurich

Mitgliedschaften

  • Mitglied, Schweizerische Akademische Gesellschaft für Umweltforschung und Ökologie (saguf)
  • Beirat, COPERNICUS Alliance - European Network on Higher Education for Sustainable Development
  • Mitglied, Global Alliance for Inter- and Transdisciplinarity
  • Mitglied, Netzwerk Technikfolgenabschätzung (NTA)

Peer-Reviewed Journal Articles and Conference Proceedings

  • MADER, C., ZIMMERMANN, A., DIETHART, M., MULA, I. (2020). Virtual conferences in higher education: Teasing out their transformative potential for sustainable development. GAIA - Ökologische Perspektiven in Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften, 29 (1), pp. 57-59.
  • MADER, C., ZIMMERMANN, A., FÖRSTER, R. (2019). Transformative Teaching in Higher Education for Sustainable Development: facing the challenges. GAIA - Ökologische Perspektiven in Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften, 28(3), pp. 324-326.
  • MADER, C., HILTY, L., SOM, C., WÄGER, P. (2019). Transparenz normativer Orientierungen in partizipativen TA-Projekten – Ein Software basierter Ansatz. TATuP - Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis, 28(1), pp. 58-64.
  • MADER, C., BALSIGER, J., FÖRSTER, R. (2018). Transformative Learning and Education for Sustainable Development. GAIA - Ökologische Perspektiven in Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften, 26(4), pp. 357-359.
  • MADER, C., DLOUHA, J. (2017). Sustainability-oriented higher education networks: Characteristics and achievements in the context of the UN DESD. Journal of Cleaner Production, 172, pp. 4263-4276.
  • MADER, C., MULA, I. (2017). Catalysing Change in Higher Education for Sustainable Development: A Review of Professional Development Initiatives for University Educators. International Journal of Sustainability in Higher Education, 18(5), pp. 798-820.
  • MADER, C., GLOERSEN, E. (2016). Quelle base factuelle pour une stratégie européenne de développement durable dans les régions montagne? Revue de géographie alpine, 104(3).

Books and Research Monographs

  • MADER, C., CHRISTEN, M., CAS, M. (2020). Wenn Algorithmen für uns entscheiden: Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz. Zürich: vdf Hochschulverlag AG.

Chapters in Edited Books

  • MADER, C., RAMMEL, C., VELASQUEZ, L. (2019). Sustainability assessment in higher education institutions: what and how?. Routledge Handbook of Higher Education for Sustainable Development(pp. 355-370). Abingdon, UK: Routledge.

Professional Journals and Newspaper

  • MADER, C., CAS, J., SCHERER, A. (2020). Verantwortungsvoll mit Künstlicher Intelligenz umgehen. Die Volkswirtschaft , 8-9, pp. 53-55.