Frau und Mann mit VR-Brille

Ingenieurstudium Systemtechnik

Wir stehen vor grossen Herausforderungen und brauchen Ingenieurinnen und Ingenieure, welche die Lösungen von morgen gestalten.  Sei es in Gesundheit und Pflege oder einer nachhaltigen Ökologie, die zusammen mit einer besseren Mobilität dazu beitragen wird, dass wir wesentlich individueller, energiesparender und effizienter leben und arbeiten werden als heute.

Wir vermitteln Ihnen die nötigen Fähigkeiten in einem Grundstudium mit der Möglichkeit, sich in sechs Vertiefungen zu spezialisieren. Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in: Computational Engineering,  Elektronik und Regelungstechnik, Ingenieurinformatik, Maschinenbau, Mikrotechnik oder Photonik

Das Studium auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Science FHO in Systemtechnik mit Vertiefung in 

Studienorte

Buchs und St.Gallen

Studiendauer

6 Semester (Vollzeit)
8 Semester (berufsbegleitend)

zum Aufbau des Studiums

Studienbeginn

Mitte September

Anmeldefrist

30. April

 

Fürs Studium anmelden

Warum Systemtechnik studieren?

Weil die Zukunft komplex ist

„Ich bin überzeugt, dass die dringenden und komplexen Probleme dieser Welt interdisziplinäre, ganzheitliche und nachhaltige Lösungsansätze verlangen.“

Christoph Würsch, Dozent für Systemtechnik