Energy and Environment an der OST studieren

MSE Energy and Environment

Energiefragen gesamtheitlich studieren: An der OST können Sie alle Energie-Aspekte studieren – von der konventionellen bis zur erneuerbaren Energie.

Sie finden Lösungen für Umweltprobleme: Wir bilden Sie zur Expertin, zum Experten der Umwelttechnik aus und Sie vertiefen Ihr Wissen, um Umweltprobleme zu lösen.

Beste Berufschancen: Mit Ihrem Abschluss sind Sie als hochqualifizierte Fachkraft gefragt – bei internationalen Konzernen, Energieprovidern und der öffentlichen Hand.

Auf einen Blick

Abschluss

Master of Science in Engineering mit Vertiefung in Energy and Environment

Studienbeginn

14. September 2020 / 15. Februar 2021

(Eintritt sowohl im Frühjahrs- als auch im Herbstsemester möglich)

Studiendauer

Vollzeit: 3 Semester

Teilzeit: 5-6 Semester

Zu den Zeitmodellen

Gebühren

CHF 1'000

Weitere Informationen

Studienschwerpunkte

  • Thermische Energietechnik
  • Elektrische Energietechnik
  • Umwelttechnik

Weitere Informationen

Beteiligte Institute

Standorte

RapperswilBuchs: Fachliche Vertiefung

Zürich: Theorie- und Kontextmodule

Zulassung

Bachelor oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Maschinen- oder Elektrotechnik, Energie- und Umwelttechnik

Die Leistungen des gesamten Bachelor-Studiums müssen einem ECTS Grade A oder B entsprechen. Alternativ können Sie sich «sur Dossier» bewerben.

Weitere Informationen

Empfohlene Bachelor-Abschlüsse

  • BSc Maschinentechnik
  • BSc Elektrotechnik
  • BSc Bauingenieurwesen, Automobiltechnik
  • BSc Umwelttechnik
  • BSc Gebäudetechnik
  • BSc Geotechnik
  • BSc Verfahrenstechnik
  • BSc Chemieingenieurwesen
  • BSc Systemtechnik
  • BSc Erneuerbare Energien und Umwelttechnik

«Sur Dossier»:

  • BSc Wirtschaftsingenieurwesen
  • BSc Umweltwissenschaft

Weitere Abschlüsse «sur Dossier» möglich.

Anmeldeschluss

31. Oktober 2020 für das Frühjahrssemester 2021