Prof. Dr. Pascale Baer-Baldauf

IPM Institutsleiterin, Studiengangsleiterin Wirtschaftsinformatik BSc, Dozentin

+41 58 257 17 58 pascale.baer@ost.ch

Curriculum Vitae

Ausbildung

  • 02/2016-02/2020: Universität St.Gallen

      Doktoratsstudium, Abschluss Dr. rer. soc. HSG (Doktorin der Sozialwissenschaften)

  • 10/2006 – 8/2007: Universität Fribourg 

      Lehrdiplom Sekundarstufe II für Wirtschaft und Recht

  •  10/1997 – 10/2002: Universität St.Gallen 

      lic.oec.HSG (Master of Arts)
      Vertiefung Medien- und Kommunikationsmanagement

  • 2001/2002:  Thammasat University Bangkok, Austauschsemester
  • 1999/2000:  Universität Lausanne, Austauschsemester

Berufserfahrung

  • 08/2013 – heute: OST Ostschweizer Fachhochschule

     Institutsleiterin Informations- und Prozessmanagement (IPM-OST) (seit 09/2021)
     Studiengangsleiterin BSc Wirtschaftsinformatik (seit 09/2017)
     Professorin im Bereich Wirtschaftsinformatik (seit 08/2013)
     Studiengangsleiterin MSc Wirtschaftsinformatik (08/2013 - 08/2017)

  • Sommer 2011 und 2012: International Community School, London

     EFL (English as a foreign language) Teacher Summer School

  • 04-08/2012:  Volunteer Centre Camden und Westminster, London

     London Ambassador Recruiter für die Olympischen Spiele 2012

  • 04/2008 – 12/2009: Schweizer Schule Rom (SSR) und Berner Fachhochschule Wirtschaft und Verwaltung, Bern

    Diverse Mandate
    Verfassung eines Business Plans für die SSR in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St.Gallen
    Analyse und Verbesserung der Administrationsabläufe der SSR
    Mitarbeit bei Aufbau und Durchführung eines „integralen Entwicklungsprozesses“ für Executive MBA-Studiengänge, Assessment Center Assessorin

  • 09/2007 – 03/2008: Berner Fachhochschule Wirtschaft und Verwaltung, Bern

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fachbereichsleitung
    Koordination der Akkreditierung von vier Executive MBA‘s, enge Zusammenarbeit mit den Studienleitenden und dem Akkreditierungsorgan OAQ
    Leitung und Koordination verschiedener Projekte sowie Unterstützung der Fachbereichsleitung in Managementaufgaben
    Leitung und Mitarbeit bei Projekten zur Qualitätssicherung und -entwicklung des Studienbetriebs
    Leitung des Projektes „Einbettung der Selbst- und Sozialkompetenzentwicklung in den Fachunterricht“

  • 02/2005 – 08/2006: Eli Lilly, Genf

    Junior Product Manager
    Entwicklung und Umsetzung von Marketing- und Businessplänen mit Budget- und Umsatzverantwortung, Planung und Umsetzung von verkaufsfördernden Massnahmen durch Zusammenarbeit 
    mit Meinungsführern, Schulung des Aussendienstes

  • 09/2003 – 01/2005: Eli Lilly, Genf

    T&D Coordinator, HR-Assistant
    Bedürfnisermittlung und Organisation von internen und externen Schulungen, Erarbeitung und Umsetzung einer SAP-Schulungsstrategie für 270 Benutzer
    Rekrutierung von MBA-Absolventen für Lilly Europa, Rekrutierung von Mitarbeitenden für Eli Lilly Genf, Aufbau und Durchführung der Absolventenrekrutierung an der Universität St.Gallen

  • 01 – 09/2003: Credit Suisse, Zürich

    Junior-Consultant Business Technology
    Verantwortlich für Projektadministration, Reporting, Analysen und Kommunikation in einem umfangreichen Integrationsprojekt

Kompetenzprofil

  • ERP-Systeme
  • Business Software
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Business Process Engineering
  • Prozessmodellierung BPMN
  • Informationsmanagement
  • Digital Health
  • Mobile Health
  • Grundlagen Wirtschaftsinformatik
  • Didaktik
  • E-Learning
  • Curriculumsentwicklung
  • Programm-Management
  • Hochschulentwicklung
  • Projekt- und Changemanagement
  • Rekrutierung

Lehrtätigkeit

Lehrtätigkeit OST

  • Anwendung integrierter betriebswirtschaftlicher Informationssysteme (ABSW)

Projekte

  • IT-Bildungsoffensive, Markterweiterung Informatik-Angebot
  • AAACSB
  • Einheitliche Lernplattform OST (Moodle)
  • FIBAA-Akkreditierung MSc Wirtschaftsinformatik

Referate

  • BAER-BALDAUF, P. (2017). Präsentation am Fachaustausch Studien- und Laufbahnberatungsstellen. Fachaustausch Studien- und Laufbahnberatungsstellen St.Gallen und Thurgau.

Weitere Angaben

  • Best Paper Award: MAIER, E., BAER-BALDAUF, P., JAESCHKE, P., REIMER, U., ULMER, T. (2020). Continuous real-time remote monitoring of severely or chronically ill children. In Bath, Pete, Jokela, Päivi & Sbaffi, Laura (Eds.), Proceedings of the 18th International Symposium on Health Information Management Research.
  • Member Gesellschaft für Informatik
  • Member HR-Circle IT St.Gallen rockt 
  • Member CEO-Circle IT St.Gallen rockt
  • MAIER, E., BAER-BALDAUF, P., PEDRON, C., REIMER, U. (2021). Home Monitoring Service for Critically Ill Children. In IARIA (Ed.), eTELEMED 2021 : The Thirteenth International Conference on eHealth, Telemedicine, and Social Medicine (pp. 16-21).
  • MAIER, E., BAER-BALDAUF, P., JAESCHKE, P., REIMER, U., ULMER, T. (2020). Continuous real-time remote monitoring of severely or chronically ill children. In Bath, Pete, Jokela, Päivi & Sbaffi, Laura (Eds.), Proceedings of the 18th International Symposium on Health Information Management Research.
  •  BAER-BALDAUF, P. (2020). How do higher education institutions design practical orientation within study programmes? [Dissertation Universität St.Gallen]., St.Gallen.
  • BAER-BALDAUF, P. (2015). Wirtschaftsinformatik an der FHS St.Gallen. IHKfacts, 2015 (4).
  • BAER-BALDAUF, P. (2015). Artikel zum praxisintegierten Studium. IHKfacts, 2015 (4).