Prof. Dr. Lukas Scherer

IOL Institut für Organisation und LeadershipInstitutsleiter

+41 58 257 17 70lukas.scherer@ost.ch

Lukas Scherer ist Professor für Organisation und Führung am Institut für Organisation und Leadership (IOL). Er beschäftigt sich schwerpunktmässig mit Strategischer Unternehmens- und Organisationsentwicklung. Er unterrichtet Entrepreneurship, Change Management und Leadership. Zuvor leitete er als Mitgründer und Mitinhaber eine private Hochschule in der Schweiz. Zuvor ware er mehrere Jahre als Unternehmensberater tätig. Er hat an der Universität St.Gallen im Themenbereich "Weiterbildung von Führungskräften" promoviert.

Kompetenzfelder

  • Strategisches Management
  • Unternehmens- und Organisationsentwicklung
  • Leadership
  • Quality und Prozessmanagement

Ausbildung

  • Promotion im Themenfeld der "Weiterbildung für Führungskräfte" an der Universität St.Gallen, St.Gallen
  • Master-Programm an der Handelshögskolan, Stockholm
  • Lizentiat an der Universität St.Gallen, St.Gallen Weiterbildungen:
  • NDS Educational Design, Private Hochschule Wirtschaft, Zürich
  • Dozent FH / SVEB II
  • EFQM Assessor

Lehre

  • Coaching der wissenschaftliche Wirtschaftsprojekte (Master-Stufe Business Administration)
  • Entrepreneurship / Venture Lab (Bachelor-Stufe Business Administration)
  • Changemanagement (Bachelor-Stufe Wirtschaftsingenieure)
  • Führung / Begleitung Study Trips nach Brüssel (Weiterbildungsmasterstufe Business Administration)
  • Führung in schwierigen Situation (Weiterbildungsmasterstufe Business Information)
  • Selbstmanagement und Arbeitstechnik (Weiterbildungsmasterstufe Business Information)

Projekte

Begleitung und Mitarbeit diverser Forschungs- und Beratungsprojekte (u.a. Movetia, DEZA, Innosuisse, IBH sowie ERFA-Gruppen in der Transport- und Treuhandbranche)

Mitgliedschaften

  • Schweizer Management Gesellschaft
  • Academy Management Organisation
  • IHK St.Gallen
  • SVEB

Berufliche Praxis

  • Leitung Institut für Organisation und Leadership (vormals Institut für Qualitätsmanagement und Angewandte Betriebswirtschaft (aktuell)
  • Leitung der Zertifizierungsstelle IOL für Weiterbildungsinstitutionen (aktuell)
  • Leitung EMBA an der OST Ostschweizer Fachhochschule
  • Unternehmensleitung der Kalaidos Fachhochschule (vormals Hochschule für Berufstätige), St.Gallen, Zürich, Basel, Bern
  • Unternehmensberater OBT Treuhand AG, St.Gallen
  • Projektleiter KMU-Institut an der Universität St.Gallen, St.Gallen

Peer-Reviewed Journal Articles and Conference Proceedings

  • BISCHOF, N., SCHERER, L. (2022). Agile or not agile, das ist hier die Frage - Umgang mit Ambivalenz im Projektmanagement. zfo - Zeitschrift Führung + Organisation(03), pp. 172-176.
  • JORDAN, D., SCHERER, L. (2021). Wie verändern Digital Natives die Freiwilligenarbeit? VM - Fachzeitschrift für Verbands- und Nonprofit-Management, 2021(1), pp. 48-57.
  • SCHERER, L., CZARNIECKI, M., SPINNLER, D., BAUMGARTNER, R. (2021). Bumerangeffekte in der Führung. zfo - Zeitschrift Führung + Organisation, 05/2021(05), pp. 306-311.
  • CHRIST, O., CZARNIECKI, M., SCHERER, L., BLOHM, I. (2017). Potentiale und Hindernisse von Crowdsourcing für Unternehmensentwicklung und Geschäftsmodellinnovation – Ein methodischer Ansatz zur Transformation von Organisationen. HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 54(5), pp. 741-756.

Books and Research Monographs

  • KRAFT, M., CHRIST, O., SCHERER, L. (2022). Management der Kreislaufwirtschaft - Positionierung und Gestaltung zirkulärer Unternehmen. Wiesbaden: Springer Fachmedien .

Chapters in Edited Books

  • CHRIST, O., CZARNIECKI, M., SCHERER, L., BLOHM, I. (2019). Systematische Unternehmensentwicklung und Geschäftsmodellinnovation durch die Integration kollektiver Intelligenz (1 ed.). In Susanne Robra-Bissantz, Christoph Lattemann (Eds.), Digital Customer Experience(pp. 255-269). Wiesbaden: Springer Vieweg.
  • CHRIST, O., CZARNIECKI, M., SCHERER, L. (2018). Improving Business Development Through Crowdsourcing Supported Consulting—A Methodical Approach (1 ed.). In Volker Nissen (Ed.), Digital Transformation of the Consulting Industry(pp. 277-298). Cham: Springer International Publishing Switzerland.
  • CHRIST, O., CZARNIECKI, M., KRESSIG, C., SCHERER, L. (2017). Satisfaction Benchmark for Smart Cities (1 ed.). In Anna Brdulak, Halina Brdulak (Eds.), Happy City - How to Plan and Create the Best Livable Area for the People(pp. 71-102). Cham: Springer International Publishing Switzerland.

Professional Journals and Newspaper

  • JORDAN, D., SCHERER, L. (2022). Qualitätsmanagement in NPO. IQB-Podcast.
  • SCHERER, L., JORDAN, D. (2021). Freiwilligenarbeit der Zukunft. IQB-Podcast. St. Gallen.
  • SCHERER, L., CHRIST, O., CZARNIECKI, M. (2019). Agile Hochschulbildung für eine Agile Arbeitswelt. Springer Vieweg. Wiesbaden.
  • SCHERER, L. (2019). Ausblick 2019: KMU bleiben vorsichtig optimistisch. KMU Magazin.
  • SCHERER, L., GIGER, A. (2019, May). Der Wert von Homeoffice. LEADER Das Unternehmermagazin, pp. 56ff. St. Gallen.
  • KEIM, J., SCHERER, L. (2018). The Definitive St. Gallen Startup City Guide. StartUs Magazine.
  • MESCHENMOSER, P., SCHERER, L., GRUTSCH, M. A. (2017, August). BIMAX: Der Impuls für eine Weiterbildung auf Managementstufe kommt oft von oberster Etage. Handelszeitung.
  • CLOOTS, A. M., SCHERER, L. (2016, September). Digital Natives als Mitarbeitende gewinnen. Kommunalmagazin, 4, pp. 26-27.
  • CLOOTS, A. M., SCHERER, L. (2016). Wie Sie aktiv den unterschiedlichen MA-Generationen in Ihrer Organisation gerecht werden. Kommunalmagazin.
  • SCHERER, L., KRESSIG, C. (2016, August). Höhere Fachschulen auf dem Vormarsch. Handelszeitung, pp. 40-41.
  • JORDAN, D., SCHERER, L. (2014, February). Freiwilligenarbeit im Kanton St. Gallen - quo vadis? SGG-Revue, 2014(1), pp. 7-13.
  • SCHERER, L., JORDAN, D. (2014, April). Eltern sind sehr zufrieden mit dem Schulangebot der Stadt St.Gallen. Doppelpunkt - Schulamt St. Gallen, pp. 1-2.
  • SCHERER, L., KRESSIG, C. (2014). BIMAX-Studie 2014: Der Überblick ist schwierig. Handelszeitung, 2014(35), pp. 62-63.
  • SCHERER, L., KRESSIG, C. (2013). Neue Bedürfnisse im Weiterbildungsmarkt auf Managementstufe. Handelszeitung, 2013(35), pp. 64-65.

Presentations

  • JORDAN, D., SCHERER, L. (2019). Kantonaler Tag der Freiwilligen 2019 - Referat zur Studie "Wie Digital Natives die Freiwilligenarbeit verändern".