Beton-Brückenbau-Lebenszyklus am IBU: Unsere Projekte

Dienstleistungsprojekt

Zustandserfassung und Nachrechnung einer bestehenden Strassenbrücke aus Stahlbeton

Projektteam: Projektleitung: Prof. Dr. Ivan Markovic Mitarbeit: Martin Schindlier, Rony Meglin, Johannes Hugenschmidt, Mauro Demont sowie mehrere Bachelor- und Master-Studenten der FH OST im Rahmen der studentischen Arbeiten

Forschungsprojekt

Building Information Modelling (BIM) für Bauwerkserhaltung und Bewirtschaftung von Brücken und Tunnelbauten

Das Hauptziel ist die Ergänzung einer bekannten BIM-Software mit einem neuen Modul für auwerkserhaltung. Dieses Modul soll grafische Erfassung von Resultaten detaillierten Inspektionen und Messungen auf dem Bauwerk, sowie eine Schnittstelle mit einem Statik-Software ermöglichen. Diese Schnittstelle soll u.a. eine reibungslose…

Forschungsprojekt

3D-Printing mit Ultra-Hochleistungs-Beton ohne und mit Stahlfasern: Technische Machbarkeit, mechanische Eigenschaften, Verteilung der Fasern, Nachhaltigkeit

Das Hauptziel ist die Entwicklung von geeigneten Beton-Mischungen für 3D-Printing mit Beton, welche einerseits genügend fliessfähig aber gleichzeitig genügend steif sind um nach dem Einbau stabil zu bleiben. Uns ist gelungen mehrere Mischungen zu entwickeln, sowohl ohne als auch mit Stahlfasern. Zudem wurde die Anzahl und die…

Forschungsprojekt

Strategien zur BIM-basierten Lebensdauerberechnung von Brücken

Wir haben in diesem Projekt die relevanten strukturellen und umgebungsbedingten Parameter sowie die Funktionsroutinen identifiziert, um die Tragfähigkeit und Lebensdauer typischer Infrastrukturobjekte wie Betonbrücken durch Analyse in einer BIM-Umgebung vorherzusagen.

Forschungsprojekt

3D-Modellierung der kommunalen Strsseninfrastruktur im BIM mit Georadarmessungen

In diesem Projekt haben wir räumliche Struktur bestehender Strassen (Belagsstärke, genaue räumliche Lage und Abmessungen aller Werksleitungen, Lage und Abmessungen von Schächten etc.) mittels Georadarmessungen erfasst. Die mit dem Georadar gewonnenen Messdaten können dann in ein GIS oder BIM übertragen werden und dienen als sehr…

Forschungsprojekt

Dauerhaftigkeitsbemessung von Brückenbauten mit korrodierter Bewehrung als Teil des Gesamtkonzeptes für Lebensdauerbemessung

Tragverhalten von Stahlbeton bauten mit korrodierter Bewehrung kann wesentlich schlechter sein verglichen mit dem Tragverhalten von neuen unkorrodierten Betonbauten. Gleichzeitig weisen praktisch alle bestehenden Brücken- und Tunnelbauten Korrosion der Bewehrung auf, im kleineren oder im grösseren Mass. Das Ziel ist das…

Forschungsprojekt

Verfassung neues SIA-Merkblatts 2064 «Faserbewerhrter Beton: Baustoffe, Bemessung, Ausführung»

Die SIA-Normenkommission NK 262 (Betonbau), hat Prof. Markovic beauftragt, zusammen mit der SIA-Arbeitsgruppe AG 2064 neues Schweizer Merkblatt für faserbewehrten Beton zu erstellen. Das Merkblatt wird Baustoffe, Bemessung und Ausführung behandeln und wird nach Erwartung im Jahr 2023 erscheinen.

Forschungsprojekt

Strategien zur BIM-basierten Lebensdauerberechnung von Brücken

Wir haben in diesem Projekt die relevanten strukturellen und umgebungsbedingten Parameter sowie die Funktionsroutinen identifiziert, um die Tragfähigkeit und Lebensdauer typischer Infrastrukturobjekte wie Betonbrücken durch Analyse in einer BIM-Umgebung vorherzusagen.

Forschungsprojekt

3D-Modellierung der kommunalen Strasseninfrastruktur im BIM mit Georadarmessungen

In diesem Projekt möchten wir die räumliche Struktur bestehender städtischer oder kantonaler Strassen (Pflasterdicke, genaue räumliche Lage und Abmessungen aller Werksleitungen, Lage und Abmessungen von Schächten, Struktur der Unterkonstruktion inkl. Felsbrocken usw.) mittels Georadarmessungen erfassen.

Forschungsprojekt

Numerische Modellierung von bestehenden Brückenbauten mit korrodierten Bewehrung

Das Ziel des Projektes ist Vorhersage des Tragvermögens der bestehenden Stahlbeton-Brücken ohne und mit Berücksichtigung der Korrosion der Bewehrung. Zuerst wurde das numerische Modell auf Basis von vorhandenen Versuchen aus der Literatur kalibriert. Anschliessend wurde das Tragvermögen einer Strassenbrücke im Kanton Aargau…

Forschungsprojekt

Optimierung von Betonmischungen für den 3D-Beton-Druck (3D-Beton-Printing)

Das Ziel des Projektes ist Vorhersage des Tragvermögens der bestehenden Stahlbeton-Brücken ohne und mit Berücksichtigung der Korrosion der Bewehrung. Zuerst wurde das numerische Modell auf Basis von vorhandenen Versuchen aus der Literatur kalibriert. Anschliessend wurde das Tragvermögen einer Strassenbrücke im Kanton Aargau…

Forschungsprojekt

New Swiss Guideline for Fibre Concrete / Neues SIA-Merkblatt für Faserbeton

In diesem Projekt wird neues SIA Merkblatt für Faserbeton im Rahmen der SIA-Arbeitsgruppe "Faserbeton" erstellt. Das Ziel des Merkblattes ist Grundlagen für Bemessung und Ausführung der tragenden Konstruktionen aus Stahlfaserbeton und aus Polymer-Faserbeton zu definieren. Die Grundlagen welche dabei benutzt werden sind:…