Referenzobjekte

Projekte

Forschungsprojekt

Kinderrechte in der Tasche

Das Netzwerk “Kinderrechte Schweiz” hat anlässlich des dritten Staatenberichts zur Kinderrechtskonvention beim UN-Kinderrechtsausschuss in Genf eine Liste der dringlichsten Anliegen zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention in der Schweiz eingereicht. Ergänzend zur Liste der zivilgesellschaftlichen Organisationen reichte das…

Forschungsprojekt

Zukunftskompetenzen auf dem Stundenplan

Experimentieren und bauen nach Herzenslust: Vier Thurgauer Schulen richten einen MakerSpace ein. In den offenen Lernwerkstätten lernen die Schülerinnen und Schüler mit analogen und digitalen Werkzeugen eigene Ideen entwickeln und umsetzen. Die MakerSpaces sind Teil einer Making-Erprobung, welche die OST– Ostschweizer Fachhochschule…

Forschungsprojekt

Licht und Farben verkürzen die Wartezeit

Einfach bedienbar, nachhaltig, regional und mit hochwertigen Materialien produziert – der Auftrag der Firma Vanmilia AG war klar. Das Institut für Innovation, Design und Engineering der OST – Ostschweizer Fachhochschule sollte ein innovatives und schwer imitierbares Produkt konzipieren. Eines, das den Alltag von Familien…

Allgemeines Projekt

Mit dem Nachlass-Simulator gut vorbereitet für den Fall der Fälle

Urteilsunfähigkeit, Koma, Tod. Wer entscheidet für mich? Wie kann ich vorsorgen? Wie meine Angehörigen entlasten? Der vom IDEE-OST entwickelte Nachlass-Simulator hilft zu entscheiden, welche Vorbereitungen man für den Ernstfall treffen möchte. Und liefert eine Check-Liste mit den wichtigsten To-dos.

Allgemeines Projekt

Willkommen bei den Zukunftsmachern

Das Zukunftsbüro im St.Galler Lattich Quartier hat am Dienstag, 29. Oktober 2020, erstmals seine Türen geöffnet. Als Anlaufstelle für Zukunftsfragen aus der Bevölkerung laden Zukunftsmacherinnen und -macher vom Zukunftsbüro und die OST – Ostschweizer Fachhochschule von nun an regelmässig zu Sprechstunden ein, um Visionen, Ideen und…

Allgemeines Projekt

Tapetenwechsel gefällig? Co-Working-Space in der #smarthalle

Am 3. September eröffnete die Stadt St.Gallen die #smarthalle in der St.Galler Innenstadt mit dem Ziel, das Thema «Smart City» einem breiten Publikum näher zu bringen. Bis Ende November sind St.Galler Institutionen und Unternehmen hier mit verschiedenen Aktivitäten wie Ausstellungen, Referaten, Workshops oder Podiumsdiskussionen…

Allgemeines Projekt

Innovative und kreative Lernorte der Zukunft

Wie bereiten Primarschulen ihre Schülerinnen und Schüler am besten auf die Zukunft vor? Indem sie die sogenannten 21st-Century-Kompetenzen fördern. Zum Beispiel mit einem MakerSpace, einer Lern- und Experimentierumgebung, in der die Kinder mit analogen und digitalen Werkzeugen eigene Ideen entwickeln und umsetzen.

Allgemeines Projekt

IDEE-OST unterstützt St.Gallen bei neuem Kulturkonzept

Technik und Kultur? Passt bestens zusammen. Das beweist der Entwurf des neuen Kulturkonzepts der Stadt St.Gallen. Das Institut für Innovation, Design und Engineering IDEE-OST plante für dessen Erarbeitung ein mehrstufiges Vorgehen, an dem verschiedene Anspruchsgruppen aus dem St.Galler Kulturleben teilhaben konnten.

Allgemeines Projekt

Spielend zum Unternehmenserfolg

Die 12. Ostschweizer Innovationstagung der OST – Ostschweizer Fachhochschule stand ganz im Zeichen der Gamification. In einer digitalisierten Welt wird spielerisches Denken und Handeln für Unternehmen je länger desto mehr zu einem Erfolgsfaktor.

Allgemeines Projekt

Mit den Wikingern zur Entscheidung

Am Anfang steht immer eine Idee. Doch taugt diese für den Markt? Das Institut für Innovation, Design und Engineering hat deshalb die «Venture Vikings» entwickelt. Dieser Werkzeugkasten soll Unternehmen und Startups auf eine spielerische Art und Weise dabei helfen, eine fundierte Entscheidung treffen zu können – darüber, ob sie…

Allgemeines Projekt

Innovative Ideen für gesellschaftliches Engagement

14 Ideen für Freiwilligenarbeit

Forschungsprojekt

Starthilfe kommunaler Klimaschutz

Mit der Fortschreitung der Klimaveränderung wird es immer wichtiger, dass alle einen Beitrag zur CO2-Verminderung leisten. Mit der «Starthilfe kommunaler Klimaschutz» werden kleineren und mittleren Gemeinden in der Schweiz Ideen und Massnahmen in verschiedenen Handlungsfeldern an die Hand gegeben, die einfach umzusetzen, in…

Nachfolgend unsere Referenzprojekte für Gemeinden und Städte, die aktuell durchgeführt werden oder abgeschlossen sind:

Prozessbegleitung und partizipative Erarbeitung Schulraumplanung Wolfhalden

Gemeinde Wolfhalden, 2021 – dato, OZG und IFSAR, Lineo Devecchi

Prozessbegleitung und partizipative Erarbeitung Nachhaltigkeitsstrategie Vaduz

Gemeinde Vaduz, 2021 – dato, Lineo Devecchi

Neue Wege in der Partizipation durch Citizensourcing

Innosuisse, 2020 – dato, OZG, IDEE und IQB, Patrick Aeschlimann

Erarbeitung Generationen- und Gesellschaftskommission Mörschwil

Gemeinde Mörschwil, 2020 – dato, OZG, Stefan Tittmann

Information und Kommunikation in Gemeinden

2019 – dato, OZG, IDEE und IQB, Patrick Aeschlimann

«Gaiserwald 2030»: Partizipative Erarbeitung von Legislaturzielen

Gemeinde Gaiserwald, 2019 – dato, OZG, Lineo Devecchi

Zukunftsszenarien für Gemeinden

Innosuisse, 2019 – dato, IFU, OZG und IMS, Wilfried Lux

Entwicklung Standortgespräche kommunale Familienpolitik

Kanton Aargau, 2019 – dato, OZG und IDEE, Lineo Devecchi

Erlebte Lebensqualität in Winterthur

Partizipative Wissenschaftsakademie, 2019 – 2021, OZG, Lineo Devecchi

Innovationsprozess Strahlkraft

Region Sarganserland-Werdenberg, 2019 – dato, IDEE und OZG, Thomas Utz

Prozessbegleitung Egnach 2030

Gemeinde Egnach, 2018 – dato, OZG, Stefan Tittmann

Begleitung kommunale Alterspolitik

Gemeinde Eschlikon, 2018 – dato, IFSAR und OZG, Martin Müller

Bodensee-Dorfgespräche

IBK/Interreg-Kleinprojektefonds, 2018 – 2020, OZG, Lineo Devecchi

Resiliente Gemeinden in der Modellregion Bodensee

IBH-Projekt, 2018 – 2020, OZG, FH Vorarlberg, Zeppelin-Universität, Lineo Devecchi

Externes Projektmanagement Kulturkonzept 2020

Stadt St.Gallen, Dienststelle Kulturförderung, 2018 – 2019, IDEE, Selina Ingold

Wissens- und Erfahrungsaustausch/Coaching zu Erfolgsfaktoren und Fallstricke lokaler Partizipationsprozesse

Regio Appenzell-St.Gallen-Bodensee, 2018, OZG, Stefan Tittmann

Prozessbegleitung Neugestaltung Marktplatz

Gemeinde Flawil, 2018, OZG und IFSAR, Stefan Tittmann und Raimund Kemper

Einwohnerzufriedenheitsanalysen (Institut IOL)

Gemeinde Muolen, 2022 
Gemeinde Nottwil, 2022 
Gemeinde Eichberg, 2021 
Gemeinde Münchenstein, 2021
Gemeinde Dürnten, 2021
Gemeinde Glarus, 2021
Gemeinde Sisseln, 2021
Gemeinde Löhningen, 2020
Gemeinde Oberbüren, 2020
Gemeinde Flawil, 2020
Gemeinde Beringen, 2020 
Gemeinde Neunkirch, 2020 
Gemeinde Gaiserwald, 2019 
Gemeinde Romanshorn, 2019
Gemeinde Arbon, 2019
Gemeinde Zufikon, 2019
Gemeinde Zuzwil, 2019

Prozessbegleitung Zukunft Wittenbach

Gemeinde Wittenbach, 2017 – 2019, OZG, Sara Kurmann und Lineo Devecchi
www.zukunftwittenbach.ch

Bevölkerungsbefragung im Rahmen der Ortsplanung

Gemeinde Vilters-Wangs, 2017 – 2019, IFSAR, Nicola Hilti

Innovationsprozess GWA und Services

Pro Senectute Schweiz, 2017 – 2018, OZG, Sara Kurmann

Fachliche Begleitung «in comune»

Schweizerischer Gemeindeverband, 2017 – dato, OZG, Stefan Tittmann

Agenda 2030 im Kanton St.Gallen

Staatskanzlei Kanton St.Gallen, 2017 – 2018, OZG, Lineo Devecchi

Evaluation «in comune» in Bühler

Schweizerischer Gemeindeverband, 2018, OZG, Lineo Devecchi

Prozessbegleitung «Zukunft RSW»

Region Sarganserland-Werdenberg, 2017 – 2018, OZG, Sara Kurmann

Prozessbegleitung Erarbeitung Multiplikationsstrategie Ostschweiz

Stiftung Hopp-la, 2017 – 2018, OZG, Stefan Tittmann

Prozessbegleitung/Moderation Ortsplanung und Seeufergestaltung

Gemeinde Rorschacherberg, 2015 – 2017, OZG, Stefan Tittmann

Zur OZG-Startseite