Prof. Adrian Stämpfli

IMS Institut für Modellbildung und Simulation Teamleiter

+41 58 257 12 14 adrian.staempfli@ost.ch

Curriculum Vitae

Berufliche Erfahrungen
Seit 2014 am Institut für Modellbildung und Simulation: Aufbau Schwerpunkt Care System Design (heutige Haupttätigkeit)  Dozent für Data Analytics, Operations Research, Modellbildung und Simulation sowie System Dynamics

  • Aufbau Schwerpunkt Care System Design (heutige Haupttätigkeit)
  • Aufbau Schwerpunkt Rettungswesen
  • Dozent für Data Analytics, Operations Research, Modellbildung und Simulation sowie System Dynamics

Zuvor verschiedene Tätigkeiten bei Solarcenter Muntwyler AG, Flexcell SA, National Instruments Switzerland, John Lay Solutions AG und Siemens

Ausbildung
Master of Science in Computer Sciences (FernUni Hagen), Bachelor of Science in Mechatronik (FHNW), Bachelor of Arts in Music (HSLU)

Kompetenzprofil

  • Modellbildung und Simulation mittels

     System Dynamics (Robust Decision Analysis, Long Term Policy Analysis)
     Diskrete Ereignissimulation

  • Auswertung und Visualisierung von Daten
  • Objektorientierte Programmierung

Lehrtätigkeit

Studiengang Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen:

  • Modul Operations Research I: Mathematische Programmierung und Graphentheorie
  • Modul Operations Research II: Deterministische und stochastische Modelle der Lagerhaltung
  • Modul System Dynamics I
  • Modul Data Analytics (ab HS 2020)
  • Blockkurs Programming for Data Science (ab HS 2020)

Master Pflegewissenschaften: Input "Big Data" (ab HS 2019)

Projekte

  • 2020 - laufend: Family Visions – Kanton Aargau
  • 2018 - 2019: Who Cares? - Verbesserte Planung der Lanzeitpflege - Infos
  • 2019: Rettungsdienstsimulation Kanton Bern
  • 2019-2021: EBG Projekt "Vereinbarkeitssimulator 2.0"
  • 2018-2021: SNF Projekt "Psychosoziale Risiken in der Arbeitswelt" - Infos
  • 2018-2019: EBG Projekt "Work-Life-Balance 4.0" - Burnout Modell - Weitere Infos
  • 2017: Ist-Analyse und Simulation – Schutz&Rettung Zürich – Rettungsdienstsimulation
  • 2017: Ist-Analyse – Rettung SG
  • 2016 - 2017: Unser Unternehmen - ein attraktiver Arbeitgeber für Angestellte in ihren spezifischen Lebenslagen. Ein Simulator hilft Vätern und ihren Vorgesetzten, eine Vorstellung über die Konsequenzen ihrer Organsation von Arbeit und Familie zu entwickeln. Gefördert vom Eidgenössischen Büro für Gleichstellung von Mann und Frau. > Zum Vereinbarkeitssimulator
  • 2016: Rettungsdienstsimulation Zentralschweiz
  • 2015 - 2017: Vorprojekt „Who Cares?“ - Integrierte Planung der Ressourcen zur Pflege und Betreuung älterer Menschen
  • 2015 - 2016: Vorprojekt Tools for Democracy: Systemmodelle als Entscheidungshilfe für Stimmberechtigte; Prototyp
  • 2015: Auswertung und Simulation der Hilfsfrist - Standortoptimierung Rettungsfahrzeuge im Kanton Bern; Projektergebnisse
  • 2015: Rettungsdienstsimulation Luzerner Kantonsspital
  • 2015: Erreichbarkeitsanalyse - Amt für Feuerschutz St.Gallen. Projektergebnisse
  • 2014-2016: KTI Dispositionsunterstützung für den dynamischen Einsatz von Ressourcen in der medizinischen Notfallrettung. Projektergebnisse: Publikation, sim911 Bericht
  • 2014-2016: Unterstützung pflegender und betreuuender älterer Menschen - Entwickeln und validieren verschiedener Handlungsansätze (BREF, Städte St.Gallen, Chur und Schaffhausen); Projektergebnisse
  • 2014: Erneuerbare Warmwasserbereitung im Einfamilienhaus (Bundesamt für Energie)

Referate

sim911 - Fiktives Ereignis im Bodenseeraum (2020), 15. Konferenz der Rettungsdienste im Bodenseeraum - Internationale Bodenseekonferenz, Winterthur, https://www.bodenseekonferenz.org/40734/Handlungsfelder-und-Projekte/Gesundheit-und-Soziales/Konferenzen-der-Rettungsdienste/index_v2.aspx?addhilite=rettung, https://www.fhsg.ch/fileadmin/Dateiliste/3_forschung_dienstleistung/institute/ims/Publikationen/Praesentation_IBK_2020_HAL_03.pdf
Who Cares? - Integrierte Steuerung der Langzeitpflege (2019), Kantonale Tagung «Kooperation Alter» St.Gallen, https://zepra.info/news-detail/kantonale-tagung-kooperation-alter-zum-thema-integrierte-altersversorgung
Vereinbarkeitssimulator - ein HR Instrument? (2019), 2. St.Galler New Work Forum, OLMA Hallen St.Gallen, https://www.hrpanel-fhs.ch/forum/call-einreichen/rueckblick-2019/jahresthema-2019/
sim911 optimiert die Rettungsdienste der Zentralschweiz (2018), Logistik-Forum Schweiz 2018, https://logistikforumschweiz.com/ruckblick-2018/
sim911 – Mit Simulation zur optimalen Dispositionsstrategie (2017), Symposium Leitstelle aktuell Bremerhaven, https://www.symposium-leitstelle.de/wp-content/uploads/2013/05/V-10_sim911-Ein-Simulator-fu%CC%88r-das-Rettungswesen.pdf

Stämpfli, A; Scheidegger, A; Müller, M; Ehrensberger, K; Knoth, S (2021). Who Cares? - Care Visions als Wegweiser für die kommunale Alterspolitik. In Gerlach, C; von Bergen, M; Eiler, K. Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement (Springer VS) (im Erscheinen)
Stämpfli, Adrian (2020): A DSL to Process Causal Loop Diagrams in R. In: Proceedings of OR 2019, Springer
Strauss, C.; Bildstein, G.; Efe, J.; Flacher, T.; Hofmann, K.; Huggler, M.; Stämpfli, A.; Schmid, M.; Schmid, E.; Gehring, C.; Häske, D.; Prückner, S.; Stock, J.P.; Trentzsch, H. Optimizing Emergency Medical Service Structures Using a Rule-Based Discrete Event Simulation—A Practitioner’s Point of View. Int. J. Environ. Res. Public Health 2021, 18, 2649. https://doi.org/10.3390/ijerph18052649
Stämpfli, Adrian und Strauss, Christoph (2018): sim911 – ein Simulationsprogramm optimiert das Rettungswesen. In: Zukunftswerkstatt Rettungswesen, Springer.
Paulus, Stefan und Stämpfli, Adrian (2019): Der Simulator, der Angestellten den Weg zur Work-Life-Balance aufzeigt. In: higgs.
Stämpfli, Adrian und Strauss, Christoph (2018): sim911. In: Verein Netzwerk Logistik Schweiz.
Stämpfli, Adrian (2017): Software im Einsatz für die Rettung. In: Campus.