Praktikum

Wir setzen uns dafür ein, dass Ihnen Praktika zur Verfügung stehen, die Sie gut auf das Studium in Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung vorbereiten. Hier finden Sie Praktikumsplätze, Richtlinien und alles zum Vorbereitungskurs auf das Praktikum.

Praktikumsplätze

Gemeinsam mit dem Fachverband Schweizer Raumplaner (FSU) führen wir eine Übersicht, in der Sie attraktive Praktikumsplätze bei Planungsbüros und der öffentlichen Verwaltung finden. In der Büro- und Ämterliste finden Sie ergänzend dazu Büros und Ämter, die in der Vergangenheit Vor-Praktika angeboten haben:

Die Praktikumsangebote werden regelmässig aktualisiert. Es lohnt sich daher, gelegentlich vorbeizuschauen und neue Stellen zu überprüfen.

Haben Sie Fragen zum Praktikum? In den Richtlinien zum Praktikum finden Sie weitere Informationen. Darüber hinaus hilft Ihnen die Assistenz des Studiengangs Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung gerne weiter. Wenden Sie sich bitte an sgsvr-assistenz(at)ost.ch.

Nächstes Angebot im Herbst 2022

Die einwöchige Veranstaltung «Lust auf Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung» soll den Teilnehmenden die Tätigkeiten des Berufsfelds näherbringen und die wichtigsten Fertigkeiten und Kenntnisse vermitteln.

Zielpublikum

Angesprochen  werden  vor allem Personen aus nicht zum Studium direkt zugelassenen Berufsabschlüssen (mit Berufsmatura) oder  solche mit  gymnasialer Matura, die beabsichtigen Wissen in der Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung zu erwerben, um  später  ein Hochschulstudium in diesem Bereich aufzunehmen. Viele Büros und Ämter erwarten, dass Praktikanten und  Praktikantinnen  schon  erste Vorkenntnisse und praktische Fähigkeiten mitbringen. «Lust  auf Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung» soll durch die vermittelten Kenntnisse den Einstieg ins Praktikum erleichtern.

Konzept

«Lust auf Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung» findet während einer Woche in den Schulungsräumen der OST in Rapperswil statt.

In dieser Zeit vermitteln Dozierende der OST theoretische Grundkenntnisse der Raumplanung sowie der wichtigsten EDV- Anwendungen. Ebenfalls besteht eine Betreuung durch externe Fachleute aus öffentlichen Ämtern und privaten Planungsbüros. Praxisnahe Übungen sowie der Besuch von Büros bzw. Ämtern sind geplant.

Die OST rechnet diese Woche an die geforderte Praxiszeit an.

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung folgen.