Bachelor-Studium in Pflege

Pflegefachpersonen orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten. Für sie steht der Mensch im Mittelpunkt. Ihr Ziel ist es, den Betroffenen die bestmögliche Behandlung und Betreuung zu bieten, um die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung jedes Einzelnen so lange wie möglich zu erhalten.

Mit dem Bachelor-Studium in Pflege an der OST – Ostschweizer Fachhochschule bereiten Sie sich auf die zunehmend komplexen und anspruchsvollen Aufgaben im Gesundheitswesen vor. Nach dem Grund- und Aufbaustudium stehen Ihnen die drei Vertiefungsmodule «Clinical Nursing», «Management» und «Psychosoziale Gesundheit» zur Auswahl. Entsprechend Ihren Interessen und Neigungen erwerben Sie zusätzliches Wissen in einem Fachgebiet und legen damit den Grundstein für gute Berufs- und Karrierechancen.

Das Studium in Kürze

Abschluss

Bachelor of Science in Pflege (180 ECTS)

Vertiefungsmodule

Clinical Nursing, Management, Psychosoziale Gesundheit

Studienformen

Vollzeitstudium, berufsbegleitendes Studium, Berufsbegleitendes Studium für Personen mit einer Höheren Berufsbildung in Pflege

Praxis im Studium

Klinisches Assessment, Praxismodule, Praxissemester

Zulassung

Abhängig von bereichsspezifischen oder nicht-bereichsspezifischen Abschlüssen

Anmeldefrist

Die ordentliche Anmeldefrist läuft jeweils am 30. April ab.
Sie können sich weiterhin bis zum 31. Juli anmelden und sofern noch ein Studienplatz verfügbar ist, werden Sie berücksichtigt.

Studienbeginn

Jeweils im September in der KW 38 (Einführungstage KW 37)

Gebühren

CHF 1000.–  pro Semester plus zusätzliche Aufwände

Standort

Campus St.Gallen