Wie intelligent ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz erobert unseren Alltag. Am 4. März 2024 zeigen OST-Mitarbeitende am Campus Rapperswil-Jona wie KI funktioniert, was sie kann und wie sie weiterentwickelt wird. Neben einem öffentlichen Referat und einer Vorlesung stellen unsere Institute KI-Projekte vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

ChatGPT und Co. haben es in kürzester Zeit in unseren Alltag geschafft. Die Chancen der neuen Technologien sind gross. Auch von Risiken ist immer wieder die Rede. Am 4. März beleuchten wir das Thema künstliche Intelligenz an der OST – Ostschweizer Fachhochschule in Rapperswil-Jona. Guido Schuster, Leiter des ICAI Interdisciplinary Center for Artificial Intelligence der OST gibt eine Einführung in die künstliche Intelligenz und zeigt anschaulich auf, was KI kann und wie sie funktioniert.

Danach tauchen Julius Oberli, Student an der OST und Hanspeter Keel, Studiengangleiter Maschinentechnik | Innovation, mit Interessierten in das Thema KI ein: Anhand von praktischen Beispielen aus der Produktentwicklung zeigen sie, wie mit KI Ressourcen eingespart werden können. 

Am Marktplatz können die Besucherinnen und Besucher unterschiedlichste KI-Projekte der OST und von ausgewählten Firmen kennenlernen. Die Expertinnen und Experten freuen sich auf den Austausch und beantworten gerne Ihre Fragen. 

Programm

Die Veranstaltung findet am OST Campus Rapperswil-Jona in Gebäude 4 statt.

Ab 17 Uhr

  • Marktplatz
    Unsere Mitarbeitenden stellen unterschiedlichste KI-Projekte vor. KI wird an der OST in allen Fachbereichen eingesetzt; von der Technik über die Informatik bis zur Gesundheit und der Landschaftsarchitektur. 
     
  • ICAI Photobooth
    Nutzen Sie unsere KI-Photobox und schauen Sie, wie Ihnen KI steht
     

18:15 bis 19:00 Uhr

  • Eine Einführung in die Grundlagen der künstlichen Intelligenz
    Referat von Guido Schuster, Leiter ICAI Interdisziplinäres Zentrum für Künstliche Intelligenz, OST
    Das ICAI fördert die Anwendung der künstlichen Intelligenz zur Lösung von relevanten Problemen – an der OST und in der Region Ostschweiz. Es unterstützt die vier Leistungsbereiche Lehre, Weiterbildung, angewandte Forschung und Dienstleistung in allen Fachbereichen der OST.
     
  • Fragen Sie den KI-Ingenieur, die KI-Ingenieurin
    Stellen Sie alle Fragen zur KI, die Sie brennend interessieren
     

19:00 bis 19:30 Uhr

  • Produktiver mit AI
    Vorlesung von OST-Student Julius Oberli und Hanspeter Keel, Studiengangleiter Maschinentechnik | Innovation
    Die heutige Digitalisierung ist gefühlt von Fluten an Mails und Nachrichten geprägt. Mit der künstlichen Intelligenz lassen sich eine Vielzahl von Prozessen automatisieren. Aber es ergeben sich auch klare Grenzen. Julius Oberli zeigt an praktischen Beispielen aus der Produktentwicklung, wie Ressourcen eingespart werden können. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die mehr über den Einsatz von ChatGPT und anderen Tools erfahren möchten.
     
  • Marktplatz
     
  • ICAI Photobooth
     

Ab 19:30 Uhr

  • Marktplatz, Austausch und Apéro

4. März: Engineers' Day

Schweizweit treten Ingenieurinnen und Ingenieure am Engineers’ Day und am UNESCO World Engineering Day for Sustainable Development an die Öffentlichkeit und zeigen wie sie arbeiten, woran sie forschen und was sie entwickeln.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Engineers’ Day an der OST? Schreiben Sie uns eine Mail an: 

technikstudium@ost.ch

Der Marktplatz

Vom persönlichen AI-Yoga-Trainer über durch KI generierte klassische Musik bis zum KI-assistierten Kartengestalter oder der CO2-Reduktion in der Betonindustrie durch KI – am Marktplatz stellen wir Ihnen verschiedene KI-Projekte aus der OST vor. Die Entwicklerinnen und Entwickler freuen sich, mit Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen und Ihre Fragen zu beantworten.

Anwesende OST-Institute

  • IBU Institut für Bau und Umwelt
  • ICAI Interdisciplinary Center for Artificial Intelligence
  • ICE Institut für Computational Engineering
  • IET Institut für Energietechnik
  • IFS Institut für Software
  • ILT Institute for Lab Automation and Mechatronics
  • ISAL Institut für Soziale Arbeit im Lebensverlauf
  • IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung
  • MedTech Lab

Unsere Partner

Wir freuen uns, dass neben verschiedenen Instituten der OST auch Vertreter aus der Industrie am Marktplatz ausstellen werden:  

Adresse und Anreise

Der Event findet am OST Campus Rapperswil-Jona in Gebäude 4 statt. Es stehen nur sehr beschränkt zahlungspflichtige Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Anreise mit dem ÖV. Der Campus liegt direkt neben dem Bahnhof. 
 

OST – Ostschweizer Fachhochschule
Oberseestrasse 10
8640 Rapperswil-Jona

OST Campus Rapperswil
Oberseestrasse 108640Rapperswil

Mit einem Studium an der OST Ingenieur/in werden

Wir bilden in mehreren Studiengängen Ingenieurinnen und Ingenieure aus. Gerne beantworten wir am Engineers’ Day Ihre Fragen.

Infoevents an der OST

Interessieren Sie sich für ein Ingenieur-Studium an der OST? Besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen in Buchs, Rapperswil oder St.Gallen und lernen Sie unsere Standorte und die Labore kennen. 

Infoveranstaltungen


Rückblick Engineers' Day 2023: Warum Ingenieur/in ein Traumberuf ist

Energiegewinnung, Klimaschutz, Roboter oder Künstliche Intelligenz: Ingenieurinnen und Ingenieure beschäftigen sich in unterschiedlichsten Bereichen mit brennenden Fragen unserer Zeit. Am 4. März 2023 rückten wir das spannende Berufsfeld am OST Campus St.Gallen in den Fokus und stellten die Studiengänge vor, in denen wir die Ingenieurinnen und Ingenieure von morgen ausbilden.