Seminar Künstliche Intelligenz in der Planung & Projektierung

Immer mehr Text-, Bild- und Videogeneratoren, die mit künstlicher Intelligenz funktionieren, kommen auf den Markt und können mittlerweile von jeder und jedem verwendet werden. Im Seminar «Künstliche Intelligenz in der Planung & Projektierung» lernen Sie den richtigen Umgang und die Nutzung von KI-Generatoren kennen, damit Sie diese in Ihrer täglichen Arbeit einsetzen können.

KI-Generatoren werden immer leistungsfähiger und einfacher zu bedienen. Ihr Einsatz birgt ein enormes Potenzial für Unternehmen. Allerdings erfordert der Umgang mit generativem Design ein geschultes Auge sowie Wissen in der Projektierung- und Gestaltungsphase.

Im Seminar «Künstliche Intelligenz in der Planung & Projektierung» lernen Sie die Grenzen und Möglichkeiten von KI-Generatoren kennen, erhalten eine Einführung in die Bild-, Video- und Textgeneratoren Midjourney, Dall-E 3 sowie ChatGPT 4 und eignen sich Wissen über den «State of the Art Generative KI» in der Planung und Projektierung an. Der Weiterbildungskurs zielt auf die direkte Verwendung von generativer KI in Ihrem Unternehmen ab.

Auf einen Blick

Abschluss

Weiterbildungsnachweis OST – Ostschweizer Fachhochschule

Schwerpunkte

Was ist Künstliche Intelligenz (KI)?
  • Einführung in die KI
  • Grenzen und Möglichkeiten von KI
  • State of the Art Generative KI in der Planung und Projektierung
Text- und Bildgeneratoren (Übung)
  • Gängige Generatoren
  • Pflanzenlisten durch KI
  • Bildgenerierung
  • Effizientes Prompt-Engineering
  • Implementierung in den Entwurfsprozess
Gefahren und Möglichkeiten der KI
  • Problematik
  • Veränderung des Gestaltungsprozesses
  • Reaktion der EU

Nutzen 

Der Kurs führt Sie in das generative Entwerfen mit KI ein. Sie erhalten eine Einführung in die folgenden Generatoren:

  • Bildgenerator Midjourney
  • Bildgenerator Dall-E 3
  • Textgenerator ChatGPT 4

Zielgruppe

Der Weiterbildungskurs richtet sich an alle Interessierten und an Unternehmen, die in der architektonischen Planung tätig sind.

Dauer und Daten

1 Tag am:

22. April 2024

Kosten

CHF 875.– inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsort

Campus Rapperswil-Jona

Kontaktperson für fachliche Fragen

Prof. Christian Graf

ILF Institut für Landschaft und Freiraum Professor, ILF

+41 58 257 49 56 christian.graf@ost.ch

Kontaktperson für administrative Fragen

Matthias Wilhelm

ILF Institut für Landschaft und Freiraum wissenschaftlicher Mitarbeiter

matthias.wilhelm@ost.ch