Resilient Minds, Resilient Teams: Wie können Mitarbeitende im Gesundheitswesen in schwierigen Zeiten psychisch gesund bleiben?

Willkommen auf der Homepage des Mai-Anlass 2024, der am 29. Mai 2024 in St. Gallen stattfinden wird. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung, welche vom Kompetenzzentrum für psychische Gesundheit, Departement Gesundheit, der OST – Ostschweizer Fachhochschule organisiert wird.

In Zeiten, in denen das Gesundheitswesen mit Herausforderungen von beispiellosem Ausmass konfrontiert ist, gewinnen die Resilienz und psychische Gesundheit von Mitarbeitenden an entscheidender Bedeutung. Der diesjährige Mai-Anlass bringt Fachleute, Studierende und Kolleginnen und Kollegen aus dem Gesundheitswesen zusammen, welche Interesse daran haben, die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern und zu unterstützen.

Unser Ziel ist es, in Form von Workshops und durch die Präsentation von einschlägigen Forschungs- und Praxisprojekten eine Auseinandersetzung über gemeinsam bewährte Methoden und Entwicklungen in Theorie, Empirie und Klinik anzuregen. Insgesamt werden sich die Dialoge des Tages mit folgender Fragestellung beschäftigen: “Resilient Minds, Resilient Teams: Wie können Mitarbeitende im Gesundheitswesen in schwierigen Zeiten psychisch gesund bleiben?”


Programm

Das detaillierte Programm können Sie hier runterladen

14:30 
Registrierung

15:00 – 15:10 
Begrüssung
Prof. Dr. Birgit Vosseler 

15:10 – 15:35 Uhr
«Die verborgene Last: Die psychische Gesundheit und Emotionen der Gesundheitsfachpersonen auf dem Prüfstand»
Prof. Dr. Manuel P.  Stadtmann

15:45 – 16:45  (Parallel Session)
Präsentationen Track 1 «Aus der Praxis für die Praxis» und Track 2 «Aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen»

17:00 – 17:50 (Parallel Session)
Workshop 1 «Umgang mit Stressreizen und die Auswirkung auf Emotionen»
Sonja Urech Ntinis / Anja Katharina Englhardt

Workshop 2 «Psychische Gesundheit im Team fördern – Informationen, Tipps & Tools»
Samuel De Monaco (Gesundheitsförderung Schweiz)

18:00 – 18:15 
Zusammenfassung / Abschluss
Prof. Dr. Heidrun Gattinger

18:20 – 18:30 
PechaKucha Präsentationen

18:30 
Vernetzungsmöglichkeiten und Apéro

 

Ort / Anreise

Adresse:
OST – Ostschweizer Fachhochschule
Campus St. Gallen (Fachhochschulzentrum)
Rosenbergstrasse 59
Postfach
CH-9001 St. Gallen

www.ost.ch/de/die-ost/campus/campus-stgallen

Mit dem Zug:
Der Campus St. Gallen der OST liegt direkt beim Hauptbahnhof St. Gallen. Durch die Unterführung West am Bahnhof St. Gallen gelangen Sie direkt ins Hochschulzentrum.

Mit dem Auto:
Wählen Sie die Autobahnausfahrt St. Gallen/Kreuzbleiche und fahren Sie Richtung Zentrum. Nach dem Tunnel wechseln Sie auf die Fahrspur ganz links und folgen dem Wegweiser Fachhochschulzentrum.
Parkplatz: Im Untergeschoss des Hochschulzentrums befindet sich eine öffentliche Tiefgarage der CityParking AG. Auf deren Webseite www.cityparking.ch/die-parkhaeuser/bahnhof/ finden Sie nähere Informationen dazu. In der Umgebung gibt es weitere öffentliche Parkhäuser oder als Alternative Parkplätze in der Blauen Zone. Informationen hierzu finden Sie unter www.pls-sg.ch/infothek-stgallen/

Mit dem Fahrrad:
Im Untergeschoss des Hochschulzentrums gibt es eine öffentliche und überwachte Velostation der Stadt St. Gallen. Studierende, Dozierende und Mitarbeitende haben mit ihrer CampusCard Zutritt zur Velostation und können dort ihre Fahrräder gratis abstellen.

Mit dem Motorrad:
An der Tulpenstrasse, direkt gegenüber dem Hochschulzentrums, hat es markierte Parkfelder für Motorräder. Es besteht die Möglichkeit das Motorrad in der Tiefgarage abzustellen, bitte informieren Sie sich direkt bei der CityParking St. Gallen AG.