Studieninhalt und -aufbau

Wählen Sie im Studiengang Informatik aus fünf Studienschwerpunkten und gestalten Sie Ihren Stundenplan flexibel nach frei wählbaren Modulen. Mit dem Teilzeitstudium können Sie Ihr Pensum frei an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Studienstruktur

Das  Informatik-Studium an der OST bietet Ihnen grösstmögliche Flexibilität. Im Unterschied zu anderen Fachhochschulen studieren Sie nicht in einem zugeordneten Voll- oder Teilzeitstudiengang. Da kein Klassenunterricht stattfindet, können Sie je nach persönlicher Situation das Studium Ihren Bedürfnissen anpassen, da Sie die Module frei wählen und zusammenstellen können. In unserem Leitfaden zum Studium finden Sie weitere Informationen zum Studienplan, den Zeitmodellen und Vertiefungsrichtungen.

Das Informatik Studium schliessen Sie nach Erreichen der 180 ECTS-Credits mit dem Bachelor of Science in Informatik ab.

Studieren nach einem Schwerpunkt

Interessiert Sie ein Fachgebiet besonders oder haben Sie bereits einen konkreten Berufswunsch? Wählen Sie einen der 5 topaktuellen Studienschwerpunkte. Prüfen Sie die Musterstudienpläne und richten Sie Ihr Studium schon ab dem zweiten Semester nach Ihren individuellen Interessen aus:

Studium für Quereinsteiger/innen

Sie möchten sich trotz geringer Informatik-Kenntnisse mit einem Informatikstudium an der OST den Herausforderungen der Digitalisierung stellen? Wir empfehlen Ihnen, im Teilzeitstudium zu starten um so im ersten Jahr mehr Zeit für Ihr Selbststudium zur Verfügung zu haben. Sie können danach jederzeit ins Vollzeitstudium wechseln.

Um Ihre Ausbildung abzurunden, besuchen Sie Kontextfächer ausserhalb Ihres Fachs, die für Ihr Berufsleben als Informatiker/in relevant sind:

Studienschwerpunkte

  • Software Engineering
  • Frontend Engineering
  • Cybersecurity
  • Network and Cloud Infrastructure
  • Data Engineering and Machine Intelligence

Mehr erfahren

Zeitmodelle

Unabhängig von Ihrem gewählten Zeitmodell können Sie in der Regel die gleichen Module besuchen und schliessen mit dem Bachelor of Science FHO ab. Der Studiengang Informatik ist als Präsenzstudiengang mit einem Anteil Selbststudium konzipiert.

Vollzeitstudium

Im Vollzeit-Modus erwerben Sie in der Regel innerhalb von 6 Semestern (30 ECTS/Semester) Ihren Hochschulabschluss. Je nach Modulwahl studieren Sie vier bis fünf Tage im Präsenzunterricht.

Teilzeitstudium an drei Tagen (Teilzeit-3-Modell)

Das Teilzeitstudium an der OST erlaubt Ihnen, Ihr Studium flexibel zu gestalten. Unsere Musterstudienpläne sind so konzipiert, dass Sie während drei Tagen pro Woche studieren. Zwei Wochentage stehen Ihnen für Arbeit, Betreuungspflichten etc. zur Verfügung. Sie können aber auch flexibel mehr oder weniger Module belegen und das Pensum an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Das Teilzeitstudium Informatik schliessen Sie nach 8 Semestern ab.

Ein Wechsel zwischen Teilzeit- und Vollzeitstudium ist zu jedem Semesterende möglich. 

Teilzeitstudium an zwei Tagen (Teilzeit-2-Modell)

Studierende mit guten Vorkenntnissen, die einer Beschäftigung nachgehen bei der es nicht möglich ist, drei Tage pro Woche zu studieren, bieten wir mit dem Modell «Teilzeitstudium an zwei Tagen» die Möglichkeit, im Schwerpunkt «Software Engineering» die Präsenzveranstaltungen auf zwei Tage pro Woche zu reduzieren. So stehen drei Tage pro Woche für den Beruf zur Verfügung.

Häufige Fragen zu den Zeitmodellen

Welches Teilzeit-Modell ist das richtige für mich?

Im Teilzeit-2-Modell findet das Kontaktstudium an zwei Tagen statt, die wöchentliche Arbeitslast ist aber genauso gross wie im Teilzeit-3-Modell. Dies wird zum einen dadurch erreicht, dass an den zwei Tagen mehr Unterricht stattfindet; zum anderen werden bestimmte Vorlesungen aufgezeichnet und müssen vor den entsprechenden Übungen selbständig durchgearbeitet werden. Sie sollten deshalb mindestens einen vollen Tag am Wochenende für Ihr (Selbst-)Studium einplanen.

Sie sollten dieses Modell nur dann wählen, wenn alle der folgenden drei Bedingungen auf Sie zutreffen:

  • Ihr Arbeitgeber ermöglicht Ihnen keine drei Tage Abwesenheit für das Studium.
  • Sie möchten oder müssen den Bachelor in jedem Fall in 8 Semestern abschliessen, nicht 9 oder 10.
  • Sie benötigen keine Wahlmöglichkeiten im Studium.

In allen anderen Fällen empfehlen wir Ihnen das Teilzeit-3-Studium, das wesentlich flexibler auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten werden kann. Bspw. können Sie weniger Module belegen als im Teilzeit-3-Musterstudienplan angegeben und Ihr Studium auf bis zu 14 Semester ausdehnen.

Wie hoch ist der Aufwand der verschiedenen Zeitmodelle?

Durchschnittlich gute Studierende müssen mit folgenden Aufwänden rechnen:

  • VZ-Studium = 100% = 960h pro Semester, verteilt auf 48h während 20 Wochen
    • Präsenzunterricht: 14 Wochen mit je 32h Präsenzunterricht, 16h Selbststudium
    • Lern- und Prüfungszeit: 6 Wochen mit je 48h Selbststudium
  • TZ-Studium = 75% = 720h pro Semester, verteilt auf 36h während 20 Wochen
    • Präsenzunterricht TZ3: 14 Wochen mit je 24h Präsenzunterricht (an drei Tagen), 12h Selbststudium
    • Präsenzunterricht TZ2: 14 Wochen mit je 18h Präsenzunterricht (an zwei Tagen), 18h Selbststudium
    • Lern- und Prüfungszeit: 6 Wochen mit je 32h Selbststudium

Es handelt sich um grobe Angaben, die je nach persönlichen Vorkenntnissen und Fähigkeiten sowie je nach Muster- oder individuellem Studienplan in einzelnen Semestern (insbesondere den höheren) auch abweichen können. Prüfungen und andere Leistungsnachweise darauf ausgelegt, dass Studierende diesen Aufwand eigenverantwortlich leisten, auch wenn meist keine Anwesenheitspflicht besteht.

Durch freie Modulwahl ist es im VZ- und TZ3-Studium (NICHT im TZ2-Studium) möglich, den persönlichen Aufwand je Semester entsprechend zu reduzieren. 1 ECTS-Credit wird mit 30h Aufwand veranschlagt.

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

Weitere Informationen zum Studium finden Sie auch in unserem Leitfaden zum Studium.

Rahmenausbildung

Aufbau

Engineering Practice

Mathematik und Physik

Kommunikation und English

Gesellschaft, Wirtschaft und Recht

Studien- Bachelorarbeit

ohne Kategorie

Sie möchten demnächst Ihr Studium beginnen und schon davor beim Informatik-Unterricht der OST live dabei sein? Besuchen Sie Schnupper-Lektionen im laufenden Informatik-Unterricht, tauschen Sie sich mit unseren Studierenden aus und erkunden Sie unseren Campus direkt am Zürichsee.

Vereinbaren Sie einen Termin für Schnuppervorlesungen bei Claudia Furrer vom Studiengangsekretariat: claudia.furrer@ost.ch.