ImPuls – Vergangene Veranstaltungen

Das Austauschformat der OST für Gemeinden, Städte und Regionen

Auf dieser Seite finden Sie die Dokumentation der vergangenen ImPuls-Veranstaltungen. 

Im Fokus stand die Art und Weise, wie Gemeindeverwaltungen künftig Arbeiten könnten, damit die sie auch in Zukunft attraktive Arbeitgeberinnen bleiben. Auch die Frage, wie mit dem «neuen Normal» in der Corona-Krise umgegangen wird, wurde thematisiert.

Dokumentation (PDF): hier

Forschungs-ImPuls: «Ist New Work was für uns? Gedanken, Denkanstösse, Reflexion»

Praxis-ImPuls: «Die Klein(st)gemeinde als attraktive Arbeitgeberin»

  • Sandro Parissenti, Gemeindepräsident Berg SG (Präsentation (PDF) hier, Video unten)

Familienpolitik findet auf allen Staatsebenen, in diversen Ressorts und Abteilungen und in verschiedensten Konstellationen statt. Niemand ist gegen Familienpolitik. Doch was heisst das genau? Und wie kommt man zu einer wertorientierten familienpolitischen Vision für Gemeinden?

Dokumentation (PDF): hier

Praxis-ImPuls: «Kommunale Familienpolitik konkret: Was macht Lichtensteig?»

Forschungs-ImPuls: «Family Visions – Entwicklung familienpolitischer Visionen für Gemeinden»

Projektinformationen Family Visions (PDF)

    Wie kann das Potential von Bevölkerungsumfragen optimal ausgeschöpft und wie nutzt man diese Erkenntnisse für die strategische Entwicklung der Gemeinde effizient und effektiv?

    Dokumentation (PDF): hier

    Forschungs-ImPuls: «Quantitative Bevölkerungsbefragungen: Erfahrungen aus der Praxis und neuste Entwicklungen»

    Praxis-ImPuls: «Gaiserwald 2030 – Enkeltaugliche Gemeindeentwicklung auf Basis von Bevölkerungsbefragungen»

    • Andreas Kappler, Ratsschreiber Gemeinde Gaiserwald (Präsentation hier, Video unten)

    Wohn-, Arbeits- und Lebensumfeld verändern sich stetig. Welche Rolle nimmt dabei die Gemeinde ein? Im Fokus standen die beiden Aspekte «genossenschaftlicher Wohnungsbau» und das neue Berufsfeld «Community». 

    Dokumentation (PDF): hier

    Praxis-ImPuls: «Genossenschaftlicher Wohnungsbau: Die Rolle der Gemeinde»

    Forschungs-ImPuls: «Nachbarschaftsprofis – Herausforderungen und Chancen eines neuen Berufsfeldes»

    Im Fokus stand der Klimawandel als globale Herausforderung, die aber ganz konkret auf der lokalen Ebene von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft angegangen werden muss. 

    Dokumentation (PDF): hier

    Forschungs-ImPuls: «Der OST Klimacluster und die Starthilfe kommunaler Klimaschutz»
    • Zoe Stadler, Co-Geschäftsführerin OST Klimacluster (Präsentation (PDF) hier, Video unten)

    • Jolanda Zurfluh, IRAP Institut für Raumentwicklung, OST(Präsentation (PDF) hier, Video unten)

    Praxis-ImPuls: «Lokaler Klimaschutz konkret: Den vorhandenen Handlungsspielraum nutzen»

    • Sarina Laustela, Leiterin Leistungsgruppen Abfallbewirtschaftung und Umwelt, Stadt Uster (Präsentation (PDF) hier, Video unten)

    Bei der ersten Durchführung von ImPuls standen Verständnis, Chancen und Grenzen hybrider und digitaler Partizipation im Zentrum.

    • Dokumentation (PDF): hier

    Forschungs-ImPuls: «Verständnis, Chancen und Grenzen hybrider politischer und fachlicher Partizipation»
    • Stefan Tittmann, Co-Leiter OZG Zentrum für Gemeinden (Präsentation (PDF) in der Dokumentation)

    Praxis-ImPuls: «Analog UND digital? Erfahrungen mit hybriden Informationsveranstaltungen»
    • Mathias Müller, Stadtpräsident Lichtensteig (Präsentation (PDF) hier, Video unten)