Vertiefungen

Durch die Wahl einer Vertiefung haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Studium ein zusätzliches thematisches Profil zu geben. Die Vertiefung besteht aus spezifischen Modulen und der thematisch eingegrenzen Bearbeitung der Bachelorarbeit.

Bis zum 4. Semester können Sie entscheiden, ob Sie in Ihrem Studium eine Vertiefung in einem der Fachbereiche wählen möchten. Die Vertiefungen stellen zusätzlich den nahtlosen Übergang zu geeigneten Masterstudiengängen sicher. Haben Sie das Studium mit einer Vertiefung absolviert, erhalten Sie bei Studienabschluss ein Zusatzdiplom entsprechend Ihrer gewählten Vertiefung.

Die Vertiefung «Smart Products» vermittelt Ihnen ein vertieftes Verständnis für Kundenwünsche und Innovationsprozesse. Sie lernen, Daten professionell zu nutzen, um smarte Produkte marktgerecht planen und umsetzen zu können. Sie werten Daten aus und erstellen Datengrundlagen für Entscheidungen. Sie wenden Daten als Basis für Prozessverbesserungen, neue Produkte, Services und darauf zugeschnittene Geschäftsmodelle an.

Die Vertiefung «Value Chain Networks» vermittelt Ihnen ein vertieftes Verständnis für veränderte Produktionsabläufe und Logistikstrukturen. Sie lernen modernste additive Fertigungsmethoden kennen und damit neue Produkte zu planen und zu entwickeln.

In der Vertiefung «Smart Factory» lernen Sie innovative Produktions- und Logistikkonzepte kennen und setzen sich mit der Planung und Einführung neuer Systeme auseinander. Sie lernen, moderne Mittel der Automation in der Produktion und auf den Logistikwegen zu planen und einzusetzen. Sie beschäftigen sich mit autonomen, selbstlernenden Systemen in Fertigung und Logistik. Wir vermitteln Ihnen einen vertieften Einblick in die kollaborative Robotik, die eine enge Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine ermöglicht.

Die Vertiefung «Digital Business» beinhaltet Module aus den Bereichen Requirements Engineering, Digital Business und Datenbanksysteme. Zusammen mit einer thematisch verwandten Bachelorarbeit stellt diese Vertiefungsrichtung den direkten Zugang zum Master of Science in Wirtschaftsinformatik sicher.

Mit der Vertiefung «Entrepreneurship» bereiten Sie sich auf eine Position zur Führung eines eigenen Unternehmens vor. Inhalte aus den Bereichen Strategie und Wachstum, Unternehmensfinanzierung und Investition sowie grundsätzliche Gesichtspunkte des Unternehmertums sind die Hauptthemen. Zusammen mit einer thematisch verwandten Bachelorarbeit stellt diese Vertiefungsrichtung den direkten Zugang zum Master of Science in Business Administration sicher.

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung fokussiert sich diese Vertiefung auf die Themen Internet of Things IoT und neuere Aspekte von Industrie 4.0. Sie befassen sich unter anderem mit den Grundlagen von Data Analytics und Machine Learning. Ein mögliches Anschluss-Studium dieser Vertiefungsrichtung ist der Master of Science in Engineering.

Welche Vorteile bringt eine Vertiefungsrichtung?

  • Persönliches Profil bilden mit fachlichem Fokus auf Thema
  • Zusätzliche Ausweisung der Vertiefung auf Abschlussdiplom zur besseren Einordnung durch zukünftige Arbeitgeber
  • Direkte Anschlussmöglichkeit an spezifische Master-Studiengänge ohne Passarellen